Zum Hauptinhalt springen

Ausflugstipp: BeromünsterDiese Kathedrale besteht aus über 100 Bäumen

Sonntagsausflug nach Beromünster im luzernischen Michelsamt, das neben dem stillgelegten Landessender auch eine Waldkathedrale hat.

Lädt zum Spazieren und Meditieren ein: Die Waldkathedrale von Beromünster ist schweizweit einmalig und steht unter Denkmalschutz.
Lädt zum Spazieren und Meditieren ein: Die Waldkathedrale von Beromünster ist schweizweit einmalig und steht unter Denkmalschutz.
Foto: Stefano Schröter

Unter den Füssen ruht noch der Laubteppich vom Herbst, aber hoch über den Köpfen erwacht schon der Frühling. Wer genau hinschaut, erkennt an den Spitzen der Äste das zart knospende Versprechen. Und wer genau hinhört, erinnert sich an das Lied aus Primarschultagen und stimmt still ein in die vielkehlige Kakosymphonie. Alle Vögel sind schon da – wohl wahr.

Noch vor wenigen Tagen herrschte hier klirrender Frost, bald schon wird sich die grüne Kuppel schliessen. Jetzt aber kommt Leben in die Bude – und jeder, der diesen besonderen Wald besucht, erkennt, warum er eine Kathedrale betritt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.