Zum Hauptinhalt springen

Änderungen für Auto, Töff und VeloDiese neuen Verkehrsregeln müssen Sie ab heute kennen

Abbiegen bei Rot, Rechtsvorbeifahren erlaubt, Velo auf dem Trottoir: Ab 1. Januar 2021 treten elf neue Vorschriften in Kraft – die Übersicht.

Muss neu schon bei Schritttempo gemacht werden und bevor ein Blaulichtfahrzeug zu hören ist: Polizisten fahren durch eine perfekte Rettungsgasse.
Video: Tamedia

Mit den Verkehrsregeln ist es so eine Sache. Jeder musste sie einst auswendig lernen. Doch das ist schnell wieder vergessen und oft ewig her. Ausserdem werden laufend neue Vorschriften geschaffen und bestehende verschärft oder gelockert.

So auch im neuen Jahr: Ab heute treten diverse neue Regeln in Kraft. Sie sollen laut dem Bundesamt für Strassen (Astra) die Sicherheit erhöhen und den Verkehr flüssiger machen. Änderungen gibt es sowohl auf der Autobahn als auch auf normalen Strassen, sie betreffen also alle Verkehrsteilnehmenden. Zudem werden Vorschriften beim Parkieren und beim Führerausweis geändert – ein Überblick.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.