Zum Hauptinhalt springen

#USWahl2016: «Betet für Amerika»

Von Fassungslosigkeit über Zynismus bis hin zu Auswanderungsgedanken: Das sagen Twitterer weltweit zu den Wahlen in den USA.

Im Wahlkampf hatte die Musikerin Lady Gaga die Kandidatin Hillary Clinton unterstützt. Jetzt hilft ihrer Meinung nach nur noch Beten.
Im Wahlkampf hatte die Musikerin Lady Gaga die Kandidatin Hillary Clinton unterstützt. Jetzt hilft ihrer Meinung nach nur noch Beten.
AP/Gerry Broome, Keystone

Wo Weltgeschichte geschrieben wird, ist Twitter nicht weit. Dass heute ein historischer Tag sein würde, war von vorneherein klar. Doch als immer deutlicher wurde, dass Donald Trump gute Chancen auf den Einzug ins Weisse Haus haben würde, mischte sich unter die Anspannung der Twitterer mehr und mehr Frustration, Ironie und blanker Unglauben. Eine Rundschau.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.