Umfrage

Kein Gratis-WLAN: «Für Zürich ist das eine Schande»

In Zürich gibt es nach wie vor kein kostenloses WLAN-Angebot. Tagesanzeiger.ch/Newsnet wollte von Touristen wissen, was sie davon halten.

«Touristen brauchen das Internet»: Strassenumfrage in Zürich.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Anders als in Luzern oder St. Gallen verfügt die Stadt Zürich über kein öffentliches WLAN-Angebot. Weder in der Altstadt noch auf dem Münsterplatz ist ein kostenloser Zugang ins Internet, beispielsweise für Besucher, möglich. Doch sind es gerade Touristen, die sich wichtige Informationen oder Stadtpläne übers Internet zugänglich machen könnten.

Grosse Nachfrage zu spüren

Tagesanzeiger.ch/Newsnet ging auf Touristenpfaden durch Zürich und wollte wissen, wie zufrieden die Besucher mit der kostenlosen WLAN-Situation in der Stadt sind. Manche Touristen ärgern sich darüber, dass sie in ein Café gehen müssen, um ins Internet zu gelangen. Dort sind sie dann gezwungen, etwas zu konsumieren. Für andere Besucher reicht der Gratis-WLAN-Zugang im Hotel.

Von den Touristen ist eine grosse Nachfrage nach öffentlichem und flächendeckendem Internet zu spüren. Das Bedürfnis, Informationen wie Urlaubsbilder oder digitale Postkarten auszutauschen, ist während der Sommerfeien besonders vorhanden. Viele Reisende wollen ihre Fotos per kabellosem Internetzugang direkt mit ihren Verwandten und Freunden in der Heimat teilen.

Erstellt: 22.07.2013, 16:37 Uhr

Artikel zum Thema

Nach der Glasfaser kommt das WLAN

Punkto Datenübertragung kann es den Zürchern nicht schnell genug gehen. Das hat das klare Ja zum Glasfasernetz bewiesen. Kostenloses WLAN ist in Zürich aber nicht vor 2014 zu erwarten. Mehr...

«WLAN ist ein Auslaufmodell»

Der Zürcher Stadtrat Andres Türler (FDP) verteidigt im Interview die 400-Millionen-Investition ins Glasfasernetz und erklärt, weshalb die WLAN-Technologie keine Alternative sein kann. Mehr...

Offenes WLAN in Zürich: Die Stadt will sparen und ein Netz wie in Bern

Der Gemeinderat will zwar, dass in Zürich ein offenes WLAN entsteht. Die Stadt soll dabei aber nur den Weg ebnen für einen privaten Betreiber. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Kommentare

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Logenplätze: Die Bewohner der nepalesischen Ortschaft Bode verfolgen den Nil-Barahi-Maskentanz von ihren Fenstern aus. Während des jährlichen Fests verkleiden sich Tänzer als Gottheiten und ziehen durch die Strassen. (20. August 2019)
(Bild: Navesh Chitrakar) Mehr...