Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Dann, 2004, ist etwas passiert»

Als die Microsoft-Welt noch in Ordnung war: Run auf das Betriebssystem Windows 95. (24. August 1995)
«Das MacBook war nicht schneller, hatte nicht mehr Speicher und war generell nicht besser in all den Features, über welche PC verfügen. Aber das MacBook war einfach besser als integriertes Produkt», schreibt Analyst Horace Dediu. Im Bild: Steve Jobs bei der Vorstellung eines MacBook Pro im Januar 2006.
Laut den Marktforschern von Netmarketshare laufen aber immer noch 92 Prozent aller Computersysteme mit Windows.
1 / 4

Das MacBook machte den Unterschied

Der psychologische Effekt