Die App-Überraschungen des Jahres!

10 Apps, die als innovative Newcomer oder mit bahnbrechenden Verbesserungen 2015 für Furore gesorgt haben – im Video vorgestellt.

Zehn Apps für ein Halleluja – die Besten der Neuen von 2015.
Video: Matthias Schüssler

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Zahl der Apps fürs iPhone hat die Millionengrenze längst überschritten. In dieser Flut aufzufallen, ist fast ein Ding der Unmöglichkeit. Doch einige Apps haben es geschafft – mit einer kreativen neuen Idee, technischer Brillanz oder einem überzeugenden Leistungsausweis.

Im Video stellen wir zehn Apps vor, die in diesem Jahr unser Herz gewonnen oder immerhin unsere Aufmerksamkeit geweckt haben – und zwar querbeet durch das Angebot des App-Stores. Immerhin: Die allermeisten unserer Top-Apps dieses Jahres sind gratis.

Die Auswahl ist – wie könnte es auch anders sein – subjektiv und die Reihenfolge fast zufällig, denn eine Jahreshitparade soll die Aufstellung nicht sein. Falls wir eine App übersehen haben, die Ihrer Meinung nach unbedingt gelobt werden sollte, dann teilen Sie uns das über einen Kommentar mit.

Im Video werden 10 Apps für das iPhone und das iPad vorgestellt. In einer Woche folgen dann unsere Favoriten für Android!

Eine unserer Favoriten-Apps: Ein Bildbearbeitungsprogramm mit schönen Funktionen, das sich auch am Tablet und sogar am Smartphone gut bedienen lässt.

Die Links zu den Apps:Periscope (kostenlos, auch für Android), Google Translate (kostenlos, auch für Android), Hyperlapse (kostenlos) und das ebenfalls erwähnte Hyperlapse von MicrosoftBlendle (kostenlos, auch für Android), Pixelmator (5 Franken), Evernote Scannable (kostenlos), OneNote (kostenlos, auch für Android), Workflow (5 Franken), Paper (kostenlos) und Gutes Tun (kostenlos, auch für Android)

(Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 20.12.2015, 08:55 Uhr

Neue Videoreihe

Was sind Ihre Anliegen?

In der Videoreihe «Digitale Patentrezepte» gibt Matthias Schüssler exklusiv für Tagesanzeiger.ch/Newsnet einmal pro Woche praxiserprobte Hilfestellung zur souveränen Bewältigung des digitalen Alltags.

Falls Sie ein Anliegen haben, das sich für die Behandlung in unserer neuen Rubrik eignen würde, dann unterbreiten Sie uns das bitte über die Kommentarfunktion!

Artikel zum Thema

Jetzt kann Weihnachten kommen!

Die besten Empfehlungen der Digitalredaktion von Tagesanzeiger.ch/Newsnet zum grossen Fest. Mehr...

Mit Whatsapp geht noch mehr – wetten?

Tipps zum beliebtesten Messenger der Welt: Kostenfalle vermeiden, Privatsphäre schützen, Whatsapp am Computer verwenden. Mehr...

Das ganze Netz zu Ihren Diensten

Video Eine geniale Web-App macht das Internet zu einer dienstbaren Maschine. Unser Video zeigt, wie es geht. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Vergleichsdienst

Finden Sie mit unserem unabhängigen Abovergleich das optimale Handyabo.
Jetzt vergleichen.

Kommentare

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Apps für bessere Entscheide

Video Bei der Meinungsbildung hilft das Netz: Wie Sie für sich oder mit anderen Fragen klären. Mehr...

Windows-7-Nutzer: Bitte umsteigen!

Video Für Windows 7 läuft die Zeit ab – Nutzer müssen umsteigen. Wir geben Tipps und weisen auf Gefahren hin. Mehr...

12 Tricks fürs E-Mail am iPhone

Video Wie Sie grosse Mengen an E-Mails in den Griff bekommen und Wichtiges von Unwichtigem trennen. Mehr...