Zum Hauptinhalt springen

Die letzten Mysterien der digitalen Welt

Die «Cold Cases» der Kummerbox: Ungelöste und unlösbare Fälle der letzten 15 Jahre, die trotz Erfahrung, gutem Willen und viel Internetrecherche nicht zweifelsfrei geklärt werden konnten.

Aus der Ferne Computerprobleme zu lösen, verlangt oftmals fast schon übersinnliches Gespür. Foto: Ewing Galloway (Alamy)
Aus der Ferne Computerprobleme zu lösen, verlangt oftmals fast schon übersinnliches Gespür. Foto: Ewing Galloway (Alamy)

Als Betreuer der Kummerbox wird mir immer wieder die Frage gestellt, ob es denn auch unbeantwortbare Fragen gebe. Ein Kollege, seines Zeichens Nachrichtenchef hier im Haus, hat nachdrücklich und mehrfach den Wunsch geäussert, dass auch einmal die ungeklärten Probleme zum Zug kommen müssten. Vielleicht, weil es ihn stört, wenn uns «Experten» der Ruch der Allwissenheit anhaftet. Womöglich gefällt ihm auch einfach die Vorstellung, dass selbst in der digitalen Welt Geheimnisse existieren, die nicht so ohne weiteres ge­lüftet werden können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.