Zum Hauptinhalt springen

Die Software ohne Startknopf, ohne Menüs

Seit 20 Jahren bedienen wir Computer gleich: Mit der Maus klicken wir auf Knöpfe und hangeln uns durch Menüs. Das soll sich ändern, zumindest bei Windows und Ubuntu-Linux. Doch machen die Neuerungen Sinn?

Wo ist der Startknopf und wo sind die Menüs? Mit Windows 8 erwartet die Nutzer ein radikaler Wechsel.
Wo ist der Startknopf und wo sind die Menüs? Mit Windows 8 erwartet die Nutzer ein radikaler Wechsel.
zvg

Wo ist der Startknopf? Diese Frage stellen sich wohl die meisten Nutzer nach dem ersten Start von Windows 8. Tatsächlich fehlt der Knopf in der neuen Version des Betriebssystems, die im Herbst in den Handel kommen sollte und die derzeit in einer Vorschauversion getestet werden kann.

Auch der altbewährte Desktop ist verschwunden. Stattdessen ist der Bildschirm mit farbenfrohen Kacheln gepflastert. Auf einigen werden Infos und Medien eingeblendet: die Wetterprognosen etwa, ein Foto aus dem Album oder die erste Zeile eines neu eingetrudelten E-Mails. Andere Kacheln dienen bloss dazu, ein Programm zu starten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.