Zum Hauptinhalt springen

Dieser Roboter soll frisches WC-Papier bringen

An der grossen Elektronikshow in Las Vegas zeigen Hersteller die Gadgets fürs Jahr 2020 – von aussergewöhnlich bis absurd.

Die Avatare von Samsung sollen in diverse Rollen schlüpfen können. So überzeugend sie wirken – sie sind bislang nur Illustrationen.
Die Avatare von Samsung sollen in diverse Rollen schlüpfen können. So überzeugend sie wirken – sie sind bislang nur Illustrationen.
Screenshot Samsung
Dieser Roboter hier kann mit seinen Händen Objekte bis 500 Gramm greifen und mit Menschen interagieren. Und er ist Open-Source.
Dieser Roboter hier kann mit seinen Händen Objekte bis 500 Gramm greifen und mit Menschen interagieren. Und er ist Open-Source.
Steve Marcus, Keystone
Der japanische Konzern Omron hat an der Messe in Las Vegas mehrere medizinische Produkte vorgestellt, unter anderem auch das erste tragbare Blutdruck-Messgerät.
Der japanische Konzern Omron hat an der Messe in Las Vegas mehrere medizinische Produkte vorgestellt, unter anderem auch das erste tragbare Blutdruck-Messgerät.
John Locher, Keystone
1 / 15

2020 wird ein seltsames, vielleicht sogar ein abstruses Tech-Jahr werden – zumindest, wenn man die Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas als Gradmesser nimmt. Die weltgrösste Messe für Heim- und Unterhaltungselektronik findet noch bis zum Freitag statt. Und sie bietet der Branche wie jedes Jahr eine Bühne für vollmundige Ankündigungen und opulent inszenierte Produktpräsentationen. Heuer sind 4500 Aussteller präsent, die auf 269'000 Quadratmetern ihre mehr oder manchmal auch weniger marktreifen Erfindungen der Weltöffentlichkeit vorstellen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.