Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fehler in Intel-Prozessoren kann Abstürze verursachen

Die beiden Intel-Prozessor-Reihen Skylake und Kaby-Lake haben einen Fehler, der das System instabil machen oder zum Absturz bringen kann. Heise.de berichtet, der Fehler sei schon letztes Jahr bekannt gewesen, doch neu ist nun, dass er alle Prozessoren dieser Modellreihen betrifft. Er tritt aber nur auf, wenn eine bestimmte Funktion, das Hyper-Threading, verwendet wird. Ein Update des Bios (der Basis-Software des Computers) sollte Abhilfe schaffen. Ansonsten kann Hyper-Threading im Bios abgeschaltet werden.
Gemäss einem Bericht von Macrumors.com hat Apple das Unternehmen Sensomotoric Instruments aus dem brandenburgischen Teltow übernommen. Das Unternehmen ist auf Eye-Tracking spezialisiert. Bei dieser Methode werden die Blicke des Nutzers verfolgt. Kommentatoren rücken die Übernahme in die Nähe von Apples jüngstem Engagement für Augmented Reality. Eine solche Technik könnte beispielsweise in einer Computerbrille eingesetzt werden.
Netflix stellt diverse Serien ein, namentlich «Girlboss», «The Get Down» und insbesondere «Sense8». Letzteres war eine sehr ambitionierte Serie der Wachowski-Schwestern («Matrix»): Diese Produktionen hatten die Erwartungen bei den Zuschauerzahlen nicht erfüllt. Makeuseof.com moniert mit einem desillusionierten Unterton, Netflix sei diesbezüglich auch nicht anders als ein normaler Fernsehanbieter und gebe den Serien nicht genügend Zeit, ihr Publikum zu finden.
1 / 4