Zum Hauptinhalt springen

Grosspanne bei Cablecom ist ausgestanden

UPC Cablecom will die Betroffenen der Festnetzstörung nicht entschädigen. Die Panne konnte erst am Mittwoch behoben werden.

Kein Anschluss unter diesem Provider: Bis zum Dienstag-Morgen ging für UPC-Cablecom-Kunden nichts mehr.
Kein Anschluss unter diesem Provider: Bis zum Dienstag-Morgen ging für UPC-Cablecom-Kunden nichts mehr.
Keystone

Kunden von UPC Cablecom konnten seit gestern, 12.45 Uhr, nicht mehr auf dem Festnetz telefonieren. Betroffen waren bis zu 250'000 Kunden. Einen Ausfall habe es bei rund der Hälfte der UPC-Cablecom-Kunden gegeben, so das Unternehmen.

Um 7 Uhr hätten weitere Informationen folgen sollen, diese folgten um 7.4o Uhr: Per SMS teilte das Unternehmen mit, dass der Service wieder funktioniert. Kunden werden gebeten, das Modem neu zu starten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.