Zum Hauptinhalt springen

Minimal-Computer für Hightech-Bastler

Der Raspberry Pi ist ein PC auf einer nackten Platine, der weniger als 50 Franken kostet und sich für spielerische Experimente genauso eignet wie für ernsthafte selbst gebaute Anwendungen aller Art.

Ein kreditkartengrosser kompletter Computer: Der Raspberry Pi.
Ein kreditkartengrosser kompletter Computer: Der Raspberry Pi.
PD
Dank Mini-PC lassen sich Rhytmen entlocken: Rüben in der «Beetbox» des New Yorker Künstlers Scott Garner.
Dank Mini-PC lassen sich Rhytmen entlocken: Rüben in der «Beetbox» des New Yorker Künstlers Scott Garner.
Scott Garner
Eingepackt: Der Raspberry Pi samt Verpackung.
Eingepackt: Der Raspberry Pi samt Verpackung.
PD
1 / 5

Vor 15 Jahren kostete allein der Prozessor eines Computers 500 bis 1000 Franken. Dank Leistungssteigerung und Preiszerfall erhält man heute ein Komplettsystem für weniger als 50 Franken. Der Raspberry Pi ist in der günstigsten Ausführung für unter 30 Franken zu haben; bei Digitec.ch gibt es die etwas leistungsfähigere Variante für 59 Franken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.