Zum Hauptinhalt springen

Mit einer App das Klima retten?

Das Smartphone weiss, wie viel Klimagase wir produzieren, und es motiviert zu klimaschonendem Verhalten. Sinnvoll – oder bloss ein ökologisches Feigenblatt?

Mit jedem Kilometer auf dem Velo lässt sich 142 Gramm einsparen.
Mit jedem Kilometer auf dem Velo lässt sich 142 Gramm einsparen.
PD
Wie bei einer Fitness-App lassen sich Aktivitäten wie Velofahren und Spaziergänge eintragen. Changers zählt aber nicht nur zurückgelegte Kilometer, sondern auch gesparte und ausgestossene Treibhausgase.
Wie bei einer Fitness-App lassen sich Aktivitäten wie Velofahren und Spaziergänge eintragen. Changers zählt aber nicht nur zurückgelegte Kilometer, sondern auch gesparte und ausgestossene Treibhausgase.
schü.
Wer sich viel bewegt, erhält Auszeichnungen – was bei vielen anspornend wirkt.
Wer sich viel bewegt, erhält Auszeichnungen – was bei vielen anspornend wirkt.
schü.
1 / 5

CO2 ist ein Treibhausgas, das die globale Erwärmung anheizt – und jeder von uns setzt es mit seinen täglichen Aktivitäten frei. Deswegen haben manche von uns gelegentlich ein schlechtes Gewissen. Oder auch nicht – denn Kohlenstoffdioxid sieht man nicht, und darum ist es ein Leichtes, seinen eigenen ökologischen Fussabdruck zu ignorieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.