Zum Hauptinhalt springen

Neue iPhone- und iPad-Software: Das erwartet Sie

Am Mittwoch ist die neuste Version von iOS verfügbar. Wir haben uns die wichtigsten Neuheiten schon angeschaut.

«Nicht stören» ist eine der besten Neuerungen, die iOS 6 mit sich bringt.
«Nicht stören» ist eine der besten Neuerungen, die iOS 6 mit sich bringt.
Screenshot
Unter «Datenschutz» sieht man laufend, welche Apps auf welche privaten Daten zugreifen...
Unter «Datenschutz» sieht man laufend, welche Apps auf welche privaten Daten zugreifen...
Screenshot
Facebook ist besser integriert als bisher.
Facebook ist besser integriert als bisher.
Screenshot
1 / 12

Am 19. September ist iOS 6 für alle Nutzer von iPhone, iPad und iPod touch verfügbar. Apple hat das Update im Sommer an der WWDC erstmals vorgestellt und seither wissen wir, auf welchen Geräten es laufen wird. Gemäss Apple sind dies: iPhone ab 3GS, iPad ab Version 2 sowie iPod touch ab vierter Generation. Was das iPhone angeht: auf dem 4 und 4S läuft es reibungslos, auf einem 3GS-Modell haben wir es nicht ausprobiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.