Powerpoint-Killer aus dem Hause Microsoft

Kommenden Mittwoch stellt Microsoft Office 2016 vor. Die beste Neuerung ist die Storytelling-App Sway: Sie bläst dem angestaubten Präsentationsprogramm gehörig den Marsch.

Statt Fotos aneinanderzureihen, eine interaktive Geschichte erzählen.
Video: Matthias Schüssler

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In Unternehmen, an den Schulen, bei Seminaren und im Journalismus – Storytelling ist das neue Wundermittel, um das Publikum in den Bann zu schlagen und für eine Sache zu begeistern. Statt abgedroschener Fakten präsentiert man eine spannende Geschichte, die den Zuschauer wann immer möglich miteinbezieht.

Manche halten das Storytelling für einen Hype. Andere sagen, dass die Idee gar nicht so neu ist – dass spannende Geschichten gut ankommen, weiss man schliesslich, seit Scheherazade sich erzählenderweise durch 1001 Nacht rettete.

Dass das Storytelling als Methode kreative Kräfte freisetzen kann, beweist Microsoft mit der Sway-Anwendung. Diese App bietet digitale Unterstützung fürs Geschichtenerzählen. Mit ihr bildet man aus Texten, Fotos, Videos und Tönen seinen Handlungsverlauf ab. Unser Video führt die Arbeit mit Sway anhand eines privaten Projekts vor und demonstriert die Vielseitigkeit des Programms, das sich im beruflichen Umfeld hervorragend als Ersatz für das angestaubte Powerpoint eignet und für private Zwecke beispielsweise für ein Reisetagebuch anbietet.

Sway ist bereits jetzt im Windows-Store als kostenlose App für Windows 8 und Windows 10 erhältlich. Sway ist auch Teil von Office 2o16, das nächste Woche am Mittwoch von Microsoft offiziell vorgestellt wird. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 20.09.2015, 09:31 Uhr

Neue Videoreihe

Was sind Ihre Anliegen?

In der Videoreihe «Digitale Patentrezepte» gibt Matthias Schüssler exklusiv für Tagesanzeiger.ch/Newsnet einmal pro Woche praxiserprobte Hilfestellung zur souveränen Bewältigung des digitalen Alltags.

Falls Sie ein Anliegen haben, das sich für die Behandlung in unserer neuen Rubrik eignen würde, dann unterbreiten Sie uns das bitte über die Kommentarfunktion!

Artikel zum Thema

Ein längst überfälliges Facelifting für Office

Die 2016-Version macht Office auf dem Mac endlich wieder präsentabel. Ansonsten hat sich nur wenig getan. Mehr...

Gott bewahre uns vor Gähnsitzungen!

Powerpoint hat die Präsentationskultur über Jahrzehnte geprägt – und auch zu deren Verluderung geführt, wie Kritiker monieren. Nun kommt Wind in die Sache. Mehr...

Wann ist das Gratis-Office gut genug?

Die kostenlosen Webvarianten von Word, Excel und Powerpoint werden besser. Wir verraten, wer sich den Kauf des Office-Pakets künftig sparen kann. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

So können Hausbesitzer viel Geld sparen

Hausbesitzer, die auf lange Sicht Energie und dadurch Geld sparen möchten, sollten Ihr Heim jetzt auf Wärmeverluste überprüfen.

Kommentare

Blogs

Sweet Home Kreative Wohnideen mit Charme
Outdoor Über allen Gipfeln ist Ruh’
Mamablog Kind, zieh doch Socken an!

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Wie sich Skype als Überwachungskamera nutzen lässt

Video Selbst wenn Sie Skype und Co. nicht mögen: Diese Tipps werden Sie zu schätzen wissen. Mehr...

Wie sie sich vor Hackern schützen

Video 7 Methoden, wie Sie sich vor Datendiebstahl und Doxing schützen. Mehr...

Die nützlichsten Digital-Tipps und Tricks des Jahres

Video Hier geben wir jede Woche praktische Ratschläge für den digitalen Alltag: Das sind die nützlichsten zehn Videos. Mehr...