Zum Hauptinhalt springen

Warum Sie das neue iPad nicht brauchen

Für Apple ist der iPad-2-Nachfolger einfach «amazing». Wir aber finden: Die Verbesserungen lohnen den Umstieg vom iPad 2 auf das neue Tablet derzeit nicht – und nennen die vier Gründe.

Der neue Apple-Chef Tim Cook...
Der neue Apple-Chef Tim Cook...
Keystone
...im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco. (7. März 2012)
...im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco. (7. März 2012)
Reuters
Auch unter Cook entwickelt sich der Konzern hervorragend. Allein im letzten Quartal 2011 fuhr das im kalifornischen Cupertino beheimatete Unternehmen einen Gewinn von 13,1 Milliarden Dollar ein. Der Börsenwert hat mittlerweile die 500-Milliarden-Dollar-Marke überschritten.
Auch unter Cook entwickelt sich der Konzern hervorragend. Allein im letzten Quartal 2011 fuhr das im kalifornischen Cupertino beheimatete Unternehmen einen Gewinn von 13,1 Milliarden Dollar ein. Der Börsenwert hat mittlerweile die 500-Milliarden-Dollar-Marke überschritten.
AFP
1 / 16

«Amazing» (erstaunlich) war am Mittwoch das wohl meist verwendete Adjektiv, mit dem Jobs-Nachfolger Tim Cook und Marketingchef Phil Schiller Apples neuen Tablet-Computer geschmückt haben. Doch wenn man genauer hinschaut, ist das Produkt alles andere als überwältigend.

1. LTE

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.