Zum Hauptinhalt springen

Windows 8: Der grosse Test

Microsoft-Experte Matthias Schüssler hat den Windows-7-Nachfolger unter die Lupe genommen. Sein Fazit: Kompliziert, revolutionär und halsbrecherisch.

Microsoft-Manager Steven Sinofsky...
Microsoft-Manager Steven Sinofsky...
Reuters
...ist oberster Windows-Macher. Er stellte die Preview-Funktion von Windows 8 am Mittwoch in Barcelona vor.
...ist oberster Windows-Macher. Er stellte die Preview-Funktion von Windows 8 am Mittwoch in Barcelona vor.
Keystone
Etwas immerhin bleibt gleich bei Windows – auf «Solitär» muss niemand verzichten.
Etwas immerhin bleibt gleich bei Windows – auf «Solitär» muss niemand verzichten.
Screenshot
1 / 12

Windows 8 wird voraussichtlich im Herbst erscheinen, wirft aber jetzt schon seine Schatten voraus. Die nächste Version des Betriebssystems wird Veränderungen bringen, die selbst das damals revolutionäre Windows 95 in den Schatten stellen.

Was zuerst auffällt ist die Kachelansicht à la Windows Phone, dem Smartphone-Betriebssystem aus Redmond. Einzug halten die Vollbild-Apps sowie Hot Corners als neues Bedienelement. Und es gibt ein neues Logo, dem der Schwung des alten Markenzeichens jedoch völlig abgeht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.