Zum Hauptinhalt springen

Windows hat als Goldesel ausgedient

Der stellvertretende Windows-Chef Terry Myerson: «Wir werden ein Windows-Gerät über die ganze Lebensdauer aktuell halten – kostenlos.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.