Zum Hauptinhalt springen

Zahlensalat appetitlich anrichten

Mit dem Webdienst Infogr.am klickt man optisch ansprechende Infografiken zusammen, die sich kostenlos auf Websites und in Blogs einbinden oder kostenpflichtig für den Druck herunterladen lassen.

Excel zeigt Zahlen in allen Varianten – nur nicht ästhetisch. Microsofts Tabellenkalkulation ist für die Bedürfnisse von Buchhaltern und Zahlenschiebern ausgelegt, und darum sind die Diagramme nur bedingt geeignet, um online oder im Druck veröffentlicht zu werden. Für die Aufbereitung ist dann der Infografiker zuständig – denn eine ansprechende Gestaltung von Zahlensalat ist eine Kunst für sich.

Wenn man keinen Grafiker zur Hand hat, hilft Infogr.am weiter. Mit diesem Webdienst klickt man Infografiken zusammen, die dank der professionell gestalteten Themes (Vorlagen) eine gute Falle machen und sogar Interaktivität mitbringen: Beim Öffnen der Grafik bauen sich Bälkchen oder Kuchenstücke mittels einer Animation auf, und wenn man den Mauszeiger auf einen Teil des Diagramms platziert, wird eine Legende eingeblendet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.