Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Android-Nutzer hacken sich selber»

Viele Android-Hersteller überspringen wichtige Patches für Sicherheitslücken. Foto: Britta Pedersen (Keystone)

Herr Nohl, auf welchem Stand ist Ihr Smartphone?

Gehört Samsung zu den Herstellern, die Patches gewissenhaft installieren, oder schlampt das Unternehmen bei den Updates?

Können Nutzer herausfinden, auf welchem Stand ihre Updates wirklich sind oder müssen sie den teils falschen Herstellerangaben vertrauen?

«Auf Windows-Systemen kann ein einzelner fehlender Patch das Ende der Sicherheit bedeuten.»

Steckt hinter dem Verhalten Absicht oder sind es Fehler?

Wie gravierend ist es für Android-Nutzer, wenn ein Hersteller einen Patch nicht installiert?

Wo liegen die Gefahren für normale Nutzer denn dann?

«Wer auf eine Betrugsmasche hereinfällt, der kann nicht das Betriebssystem in die Pflicht nehmen.»

Wie können sich Nutzer gegen gefälschte Apps schützen?

Helfen Antiviren-Apps für Android-Geräte?

Raten Sie besorgten Android-Nutzern zu einem iPhone von Apple?