Zum Hauptinhalt springen

Sichere Passwörter – und wie man sie sich merkt!

Daten sind immer nur so sicher wie das Passwort, das sie schützt. Unser Video zeigt Tricks und Strategien, wie man unknackbare Passwörter erzeugt und im Gedächtnis behält.

Man kann Passwörter als ungeliebtes Übel sehen – oder als Chance für die tägliche Hirnfitness.

Manche Passwörter braucht man täglich: zum Einloggen am Computer, beim Webmail, für den Dokumentenspeicher im Netz, das Intranet des Arbeitgebers und die Online-banking-App. Diese ständig gefragten Zugangsdaten hat man am besten im Kopf – denn sie immer wieder über einen Passwort-Manager abzurufen, erweist sich schnell als umständlich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.