Zum Hauptinhalt springen

Wie Sie sich vor Hackern schützen

Persönliche Daten können leicht in die Öffentlichkeit gelangen. Wir zeigen 7 Methoden, wie Sie Ihre Geräte und Dokumente vor Missbrauch bewahren.

Welche Daten dürfen in die Cloud, welche nicht?

Der Begriff Doxing war den meisten von uns bis vor kurzem nicht geläufig. Doch nach dem grossen Fall von Datenmissbrauch von Anfang Jahr müssen wir ihn wohl oder übel in unser Vokabular aufnehmen. In Deutschland wurden sensible Informationen von Politikern, Musikern, Promis, Youtubern und Journalisten gesammelt und via Twitter veröffentlicht. Es gelangten Wohn- und Mail-Adressen und Handynummern, Bankdaten, Chats, Ausweisdokumente, Briefe und Fotos an die Öffentlichkeit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.