Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kampf um globale Macht auf Facebook

Facebook fand mehrere tausend verdächtige Anzeigen auf seinem Netzwerk.

Verbindungen in die berüchtigte «Troll-Fabrik»

Fake-Accounts als «falsche Verstärker»