Die spektakulärsten Verbrechen im Netz

Sabotage, Diebstahl und Cyber-Attacken: Das Internet wird zunehmend zum Schauplatz von Verbrechen. Wir zeigen die unglaublichsten Fälle.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Internet wird zunehmend zum Schauplatz von Verbrechen. Sabotage, Datenklau und Attacken auf Server und Kontrollmechanismen in Industrieanlagen machen Sicherheitsbehörden überall auf der Welt Sorgen. Sogar ein ganzes Land geriet schon ins Visier von Hacker-Trupps. Nachfolgend sechs Beispiele spektakulärer Fälle von Internet-Kriminalität.

(rek/dapd)

Erstellt: 01.07.2011, 09:05 Uhr

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Mamablog Familienvater und Alkoholiker

Sweet Home Best of: 15 grosse Ideen für kleine Wohnungen

Newsletter

Kurz, bündig, übersichtlich

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Die Welt in Bildern

Zwei hungrige Mäuler: Zwei wilde Esel auf Zypern stürzen sich auf eine Karotte, die ihnen ein Autofahrer hinhält (3. August 2017).
(Bild: Yiannis Kourtoglou) Mehr...