Google ändert Internetsuche

Der Internetkonzern hat im Streit mit Mitbewerbern über einen möglichen Missbrauch seiner marktdominierenden Stellung in Europa deutliche Zugeständnisse signalisiert.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die EU-Kommission teilte am Donnerstag mit, Google habe eingewilligt, seine Internetsuche in Europa zu ändern. Der Konzern wolle künftig klarer ausweisen, welche Suchergebnisse «natürliche» seien und welche Resultate er selbst an die Spitze der Liste setze. Ausserdem wolle Google neben Links zu den eigenen Diensten wie Youtube oder Google Maps künftig auch Hinweise zu Diensten seiner Wettbewerber liefern.

Einmonatiger Markttest

Im Rahmen der Änderungen sollen Zeitungsverleger auch besser kontrollieren können, welche Inhalte auf Google News, der Internet-Nachrichtenseite von Google, zu sehen sind. Zudem will der Konzern den Angaben zufolge Webseiten die Möglichkeit geben, ihre Inhalte aus den speziellen Suchdiensten von Google herauszuhalten.

Die EU-Kommission hat nun einen einmonatigen Markttest dieser Zugeständnisse von Google vorgeschlagen. Wettbewerber des Internetriesen sollen dadurch beurteilen, ob die neuen Regelungen ausreichen. Sollte die Kommission den Änderungen dann zustimmen, wäre Google für fünf Jahre verpflichtet, sich daran zu halten.

Totaler Dominator

Die EU-Kommission ermittelt seit 2010 gegen den Google-Konzern, der mit seiner Suchmaschine innerhalb der EU auf einen Marktanteil von über 90 Prozent kommt. Bei den Ermittlungen geht es darum, ob der kalifornische Internetriese den Wettbewerb unterdrückt. Den Anstoss zu den EU-Ermittlungen hatten Beschwerden von Google-Rivalen gegeben, darunter der Softwarekonzern Microsoft. (rek/sda)

Erstellt: 25.04.2013, 16:29 Uhr

Artikel zum Thema

Motorola erreicht kein US-Importverbot für iPhone

Das Einfuhrverbot in die USA, welches Motorola gegen Apples Smartphone durchbringen wollte, kommt nicht zustande. Die US-Handelskommission lehnt eine Patentklage ab. Mehr...

Das kann Googles Wolken-Notebook

Test Beim Chromebook Pixel spielt sich alles im Web und in Google-Diensten ab. Wir haben getestet, wie gut sich der MacBook-Air-Rivale im Alltag schlägt. Mehr...

Das Date mit der Google-Brille

Eine Parodie auf das Projekt des Internetkonzerns zeigt, welchen Zweck das Gadget beim Treffen mit der Angebeteten erfüllt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Von Kopf bis Fuss Warum Hafer (fast) so wirksam ist wie Medizin

Geldblog Der Crash wird über kurz oder lang kommen

Die Welt in Bildern

Ganz schön angeknipst: Ein Mitglied des Bingo Zirkus Theater steht anlässlich des 44. internationalen Zirkusfestivals in Monte Carlo auf der Bühne. (16. Januar 2020)
(Bild: Daniel Cole ) Mehr...