Raubkopien als Kompliment

Der Programmdirektor des US-Bezahlsenders HBO fühlt sich von massenhaften illegalen Downloads der Erfolgsserie «Game of Thrones» geschmeichelt.

«Nebenwirkung einer unglaublich erfolgreichen Sendung»: «Game of Thrones»-Schauspielerin Emilia Clarke. (18. März 2013)

«Nebenwirkung einer unglaublich erfolgreichen Sendung»: «Game of Thrones»-Schauspielerin Emilia Clarke. (18. März 2013) Bild: Matt Sayles/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Programmdirektor des US-Bezahlsenders HBO fühlt sich von massenhaften illegalen Downloads der Erfolgsserie «Game of Thrones» geschmeichelt. «Ich sollte das wahrscheinlich nicht sagen, aber auf eine Art ist das ein Kompliment», sagte Michael Lombardo.

Die vielen illegalen Download hätten den DVD-Verkäufen keinen Abbruch getan, erklärte Lombardo gegenüber der Webseite «Entertainment Weekly»: «Raubkopien sind die Nebenwirkung einer unglaublich erfolgreichen Sendung auf einem Bezahlsender.»

Aufwendig produziert

«Game of Thrones» gilt als die am häufigsten raubkopierte TV-Sendung der Welt. In den USA lief am Wochenende die dritte Staffel der Fantasy-Serie an. Der Sender HBO, der «Game of Thrones» ausstrahlt, ist für seine aufwendig produzierten Serien bekannt.

Im deutschsprachigen Raum ist die dritte Staffel der Serie beim Bezahlsender Sky zu sehen, im frei empfangbaren Fernsehen zeigte RTL II die erste und zweite Staffel. (rek/sda)

Erstellt: 02.04.2013, 18:10 Uhr

Artikel zum Thema

Neues von «Game of Thrones»

Am 31. März startet auf HBO die dritte Staffel der Erfolgsserie. Ein kurzer Bericht von der Produktion erlaubt nun einen zweiminütigen Einblick. Mehr...

«Game of Thrones» läuft sich warm

Rezension Eine Woche vor der Verleihung der Emmy-Awards hat die Fernsehserie «Game of Thrones» bereits bei den Creative Arts Emmy Awards abgeräumt. Mehr...

Im Königreich der moralischen Beliebigkeit

Rezension George R. R. Martin hat die Vorlage zur Fernsehserie «Game of Thrones» geschrieben. Die Buchreihe, deren neuster Band eben auf Deutsch erschien, ist sogar besser als der TV-Knaller. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Blogs

Von Kopf bis Fuss Best of: So schlafen Sie in zwei Minuten ein

Beruf + Berufung «Unsere Gesellschaft bleibt an der Oberfläche»

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Kunst in der Luft: Seifenblasen machen Spass vor dem Louvre in Paris. (19. Juli 2019)
(Bild: Alain Jocard) Mehr...