Zum Hauptinhalt springen

Der Internet-Oscar geht an ...

In San Francisco wurden die Crunchies verliehen. Ausgezeichnet wurde neben Apps und Diensten auch Edward Snowden.

Grösste technologische Errungenschaft: Bitcoin. Keine Frage, 2013 war das Jahr der digitalen Währung.
Grösste technologische Errungenschaft: Bitcoin. Keine Frage, 2013 war das Jahr der digitalen Währung.
Keystone
Beste Mobile-App: Snapchat. Spätestens nach dem abgelehnten 3-Milliarden-Dollar-Kaufangebot von Facebook war Snapchat in aller Munde. Die Auszeichnung gab es trotz des Verlusts von zahlreichen Handynummern an Hacker Ende 2013.
Beste Mobile-App: Snapchat. Spätestens nach dem abgelehnten 3-Milliarden-Dollar-Kaufangebot von Facebook war Snapchat in aller Munde. Die Auszeichnung gab es trotz des Verlusts von zahlreichen Handynummern an Hacker Ende 2013.
Reuters
Grösster Einfluss auf die Gesellschaft: Edward Snowden. Der NSA-Informant wurde 2013 weit über die Techszene hinaus bekannt.
Grösster Einfluss auf die Gesellschaft: Edward Snowden. Der NSA-Informant wurde 2013 weit über die Techszene hinaus bekannt.
Reuters
1 / 6

Jährlich verleihen verschiedene amerikanische Techblogs die sogenannten Crunchies: ein Publikumspreis für Start-ups, Apps und Dienste. In diesem Jahr wurden die Trophäen in Gorilla-Form zum siebten Mal verliehen.

Die Chrunchies gehören nebst den Webby Awards zu den bekanntesten Auszeichnungen der Techbranche.

Die Bildstrecke zeigt die wichtigsten Gewinner. Eine komplette Liste mit allen Siegern gibt es unter anderem bei Venture Beat.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch