Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Fallen beim Onlineshopping

Berücksichtigen Sie bei Einkäufen im Ausland die Zollkosten. Generell: Sind beim angegebenen Preis die Verpackungs- und Lieferkosten enthalten?
Prüfen Sie die Bewertung des Verkäufers und achten Sie darauf, dass nicht immer die gleichen Leute den Anbieter positiv bewerten bzw. er bei diesen positiven Berichte schreibt.
Tätigen Sie keine Onlinegeschäfte über fremde Computer (z.B. in Internetcafés). Solche Computer können mit Keyloggern verseucht sein, die Ihre Tasten-Eingaben mitprotokollieren und sie an Betrüger übermitteln. Falls es einmal nicht anders geht, verwenden Sie die Bildschirmtastatur, diese kann nicht mitprotkolliert werden.
1 / 4

Shops genau unter die Lupe nehmen

1. Wie man seriöse Webshop-Betreiber erkennt

2. Wie Sie sicher bezahlen

3. Ihre Rechte beim Online-Einkauf