Diese Digital-Tipps und -Tricks fanden Sie am hilfreichsten

Bessere Fotos mit dem Smartphone, Alternativen zu Photoshop und die tollsten Uralt-Programme: Wir präsentieren die Top Ten 2019 unserer digitalen Patentrezepte.

So geht das!

So geht das! Bild: Andrew Angelov/Pixabay, Pixabay-Lizenz

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Auch dieses Jahr werfen wir einen kritischen Blick auf die Einschaltquoten bei unserer Video-Rubrik «Digitale Patentrezepte»: Welche Beiträge haben den Nerv des Publikums getroffen und welche nicht? Die Top Ten zeigen ein klares Bild: Unsere Zuschauerinnen und Zuschauer – also Sie – schätzen klare Lösungsvorschläge mit aktuellem Bezug und handfestem Praxisnutzen.

Das heisst aber nicht, dass Sie nicht auch offen für die etwas unorthodoxeren Themen sind. Einer der Überraschungserfolge war das Video zu einer Umfrage, bei der wir wissen wollten, welche alten Programme Sie noch immer im Einsatz haben – und die Sie auf keinen Fall missen wollen. Die Resonanz war verblüffend. Und wir haben gelernt, dass auch in der schnelllebigen Softwarewelt manche Programme einfach laufen, laufen, laufen und laufen ...

Uralt-Programme, die noch immer grossartig sind.

Auch das Video zum ältesten aller Internet-Kommunikationsmittel erfreute sich grosser Beliebtheit. Es zeigt, dass das E-Mail nicht tot ist – auch am Handy nicht. Und es gibt auch am iPhone einige Tricks, die dabei helfen, die eigene Korrespondenz möglichst effizient abzuwickeln.

12 Tricks fürs E-Mail am iPhone

Der Eindruck, wonach Sie sich dem Wandel komplett verschliessen, ist aber falsch. Das Gegenteil ist der Fall: Das Video mit Alternativen zu den bekannten Programmen von Adobe, Photoshop, Illustrator und InDesign stiess auf ein enormes Echo. Das liegt auch an Adobes Cloud-Strategie – aber auch daran, dass die vorgestellten Produkte von Affinity modern, innovativ und günstig sind.

Diese Kampfansage bringt Photoshop in Bedrängnis

Und noch ein Beispiel zeigt, dass Sie durchaus gewillt sind, mit alten Gewohnheiten zu brechen. Unser Video mit schlanken Alternativen zu den aufgeblähten Textverarbeitungsprogrammen gehört zu den Überraschungserfolgen dieses Jahres. Denn auf den ersten Blick wirken diese neuen Text-Apps extrem minimalistisch und nicht gerade benutzerfreundlich. Doch wir konnten Sie davon überzeugen, dass es sich lohnt, sich auf dieses neue Paradigma einzulassen.

Diese Text-Apps lassen Word alt aussehen

Es gibt ein Thema, mit dem wir eigentlich nichts falsch machen können – ausser wenn wir Ihnen dann doch nichts Handfestes liefern. Das war aber zum Glück bei diesem Video nicht der Fall: Es vermittelt Tipps und Tricks zur Verwaltung der Fotos am Smartphone und erklärt, wie Sie Ihre Fotos einfach sortieren und effektvoll präsentieren.

So lässt sich das Foto-Chaos meistern

Doch erst wollen die Fotos geschossen werden. Auch dafür halten die neuen Smartphone-Modelle nützliche Tricks bereit, die teils fast schon ein bisschen wie Magie anmuten: Es ist zum Beispiel möglich, bei der Bearbeitung Bilddetails hervorzuzaubern, die bei der ursprünglichen Aufnahme gar nicht zu sehen waren. Solche Möglichkeiten sind Grund genug für ein eigenes Video.

10 heisse Tricks für iPhone-Fotografen

Ein nicht ganz so glamouröses, aber trotzdem wichtiges Thema ist die ordentliche Haushaltsführung. Man muss sich ab und zu ums Aufräumen kümmern – nicht nur in seinem Domizil, sondern auch bei Smartphone und Computer. In diesem Video haben wir uns gefragt, ob sich die Methoden einer japanischen Selbsthilfe-Bestsellerautorin auf unsere Kommunikationsgeräte übertragen lassen. Und auch wenn das nicht 1:1 klappt, so gibt es doch ein paar einfache Massnahmen, um digitalen Gerümpel loszuwerden.

So lassen sich Smartphone und PC entrümpeln

Auch das Internet erscheint manchen von uns unaufgeräumt bis extrem chaotisch. Denn Websites enthalten oft Dinge, die einem beim Lesen und Surfen in die Quere kommen. Aber auch da gibt es Methoden, wie man unerwünschte Dinge beiseite schafft – und sich im Web aufs Wesentliche konzentriert.

Endlich ungestört surfen

Wie man Ordnung und Übersicht schafft, ist jedenfalls ein Dauerbrenner. Auch bei Windows und seinem Desktop, wo zu viele Fenster die Konzentration behindern und dem effizienten Arbeiten entgegenstehen. Doch Windows 10 hält einige Möglichkeiten bereit, die Anwendungen so zu organisieren, dass man alles Wesentliche sieht und nichts ablenkt.

So bedient man Windows heute

Und schliesslich die iCloud: Sie ist beim iPhone und iPad nahtlos integriert, was sie einerseits sehr benutzerfreundlich macht. Andererseits ist diese enge Verzahnung auch eine Ursache mancher Probleme, zum Beispiel wenn die Speicherreserven knapp werden oder Geräte aus der Windows- und Android-Welt mit ins Spiel kommen. Doch auch dann gibt es Möglichkeiten – und auch die zeigen wir im Video.

Wie Sie die Mängel der iCloud beseitigen

Erstellt: 31.12.2019, 14:24 Uhr

Tipps und Tricks in Videoform

Was sind Ihre Anliegen?

In der Videoreihe Digitale Patentrezepte gibt Matthias Schüssler exklusiv für Tagesanzeiger.ch/Newsnet einmal pro Woche praxiserprobte Hilfestellung zur souveränen Bewältigung des digitalen Alltags.

Falls Sie ein Anliegen haben, das sich für die Behandlung in unserer neuen Rubrik eignen würde, dann unterbreiten Sie uns das bitte über die Kommentarfunktion oder schreiben Sie an matthias.schuessler@tages-anzeiger.ch.

Die neue Folge wird jeweils am Montagnachmittag, etwa um 16 Uhr veröffentlicht.

Artikel zum Thema

Die Euphorie ist weg

Eine Initialzündung, wie das iPhone eine war, gibt es nicht in jeder Dekade. Nicht allein deswegen hat unser Fortschrittsglaube in den Zehnerjahren einen brutalen Dämpfer erfahren. Mehr...

So trickst man die IT-Vorgaben am Firmen-Computer aus

Installationssperre, aufgezwungene Hintergrundbilder und geblockte Websites? Tipps für mehr persönliche Freiheit am Arbeitsplatz. Mehr...

Die nützlichsten Digital-Tipps und Tricks des Jahres

Video Wie man seine Daten schützt, verlorene Dateien rettet und sein WLAN schneller macht – die zehn beliebtesten Videos auf einen Blick. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Sweet Home Neue Farben am Matterhorn

Geldblog Werbeversprechen sind nie garantiert

So bleibt das Smartphone sicher

Video Viren, Datendiebe und Cyberkriminelle: Wie Sie Ihr iPhone oder Android-Telefon vor Angriffen schützen. Mehr...

Diese Digital-Tipps und -Tricks fanden Sie am hilfreichsten

Video Bessere Fotos mit dem Smartphone, Alternativen zu Photoshop und die tollsten Uralt-Programme: Wir präsentieren die Top Ten 2019 unserer digitalen Patentrezepte. Mehr...

Zehn Apps, die uns 2019 versüssten

Video Apps, die dieses Jahr mit Nützlichkeit, Originalität, Innovation oder Charme gepunktet haben. Mehr...