Zum Hauptinhalt springen

Dieses Telefon soll das Google-Debakel vergessen machen

Der Suchmaschinenkonzern hat ein neues Smartphone vorgestellt, das von Samsung gefertigt wird. Kann das gut gehen?

Google hat gestern die neue Version 2.3 des mobilen Betriebssystems Android vorgestellt – und passend dazu gleich einen Nachfolger des Google-Handys Nexus One.

Nexus One wurde von HTC produziert, jetzt ist der südkoreanische Konkurrent Samsung an der Reihe. Das 129 Gramm schwere Nexus S genannte Gerät hat eine Bildschirmdiagonale von vier Zoll und verfügt über ein so genanntes AMOLED-Display.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.