Zum Hauptinhalt springen

In der Schweiz wird mit HD jetzt auch telefoniert

Als erster Provider führt Orange einen neuen Qualitätsstandard für Mobiltelefongespräche ein. Der Unterschied ist frappant: Die Stimme des Gesprächspartners klingt ungewöhnlich klar.

Bessere Gesprächsqualität in der Schweiz: Voraussetzung ist aber, dass beide Gesprächspartner über ein Mobilfunknetz der dritten Generation von Orange telefonieren und über ein HD-fähiges Mobiltelefon verfügen.
Bessere Gesprächsqualität in der Schweiz: Voraussetzung ist aber, dass beide Gesprächspartner über ein Mobilfunknetz der dritten Generation von Orange telefonieren und über ein HD-fähiges Mobiltelefon verfügen.
Keystone

Als erster Mobilfunkanbieter führt Orange HD-Voice ein, einen neuen Qualitätsstandard für Mobiltelefongespräche. Der Unterschied ist frappant: Die Stimme des Gesprächspartners klingt ungewöhnlich klar. Dass er in der Stadt unterwegs ist, schliesst man aus den leisen Stimmen im Hintergrund. Das Tram hingegen, das laut dem Gesprächspartner gerade vorbeifährt, ist bei der Präsentation von HD-Voice fast nicht zu hören.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.