Stichwort:: Film

News

Erfinder von «Sponge Bob Schwammkopf» gestorben

Stephen Hillenburg ist 57-jährig verstorben. Der Künstler und Lehrer für Meeresbiologie litt an einer schweren Krankheit. Mehr...

Regie-Legende Bernardo Bertolucci ist tot

«Der letzte Tango in Paris» machte ihn weltberühmt. Der oscarprämierte italienische Filmemacher ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Mehr...

Ein Filmemacher, der alle Ketten sprengte

Nicolas Roeg, der Visionär und Regisseur von «Don’t Look Now», ist 90-jährig gestorben. Mehr...

Bond-Bösewicht Ricky Jay gestorben

1997 sorgte er in «Der Morgen stirbt nie» als Terrorist Henry Gupta für Angst und Schrecken. Ricky Jays Leidenschaft galt aber auch der Magie. Mehr...

Die Männer kämpfen und sterben, die Frauen lieben und leiden

Lothar-Günther Buchheims «Boot» war ein Bestseller, Wolfgang Petersens Verfilmung Kult. Jetzt macht Sky eine Serie daraus. Mehr...

Liveberichte

Eine grosse Oscar-Siegerin und ihr MeToo-Moment

Das war die Hollywood-Nacht im Liveticker: Wer abgeräumt hat, das hässlichste Kleid und eine Hotdog-Schlacht. Mehr...

Riesenpanne beim Oscar-Finale – ein falscher Sieger

Peinlicher geht es wohl kaum: «La La Land» stand schon als Gewinner auf der Bühne, gewonnen hat aber ein anderer. Die Film-Nacht im Liveticker. Mehr...

Endlich! Der erste Oscar für Leonardo DiCaprio

Jennifer Lawrence kam zu spät – und der beste Film ist eine Überraschung. Das Live-Protokoll der Oscar-Nacht 2016. Mehr...

«12 Years A Slave» gewinnt Bester-Film-Oscar

Ticker Triumphe, Demütigungen und goldene Männchen: Lesen Sie hier die Zusammenfassung und das Protokoll der Oscar-Nacht. Mehr...

Das war die Oscar-Nacht

Ticker Dankesreden, Showeinlagen, Angelina Jolies atemberaubendes Kleid – und «Borats» bizarrer Auftritt auf dem roten Teppich: Unser Minutenprotokoll führt Sie durch die gestrige Oscar-Verleihung. Mehr...

Matchberichte

Ein «super Body» und ein gutes Drehbuch

Bösewicht Javier Bardem und Bond-Girl Bérénice Marlohe kamen nebst viel Schweizer Prominenz zur «Skyfall»-Premiere in Zürich. Von Bond-Darsteller Daniel Craig sind alle restlos begeistert. Mehr...

Interview

Julia Roberts, hatten Sie je mit Drogensucht zu tun?

Interview In ihrem neuen Film kämpft die Schauspielerin um einen drogensüchtigen Sohn. Die ernste Rolle steht ihr gut. Eine Begegnung. Mehr...

«Über die Nazis sage ich lieber nichts mehr öffentlich»

Interview Regisseur Lars von Triers über Serienmörder, Angst und die dunklen Seiten des Menschen. Mehr...

«Ich wollte zeigen, wie sich Liebe in Wahn verwandelt»

Interview Thomas Imbach hat einen Spielfilm über Geschwisterliebe gedreht. Die Hauptrolle spielt eine Schülerin aus Zürich. Mehr...

«Guter Sex macht Frauen zu besseren Menschen»

Hier sprechen die Protagonistinnen der Schweizer Doku «#Female Pleasure» über ihr erstes Mal. Mehr...

«Wenn ich schreibe, bin ich offiziell krank»

Wörter sind für Alexander Kluge Könige. Wie er mit ihnen Herzen erobert, erklärt der Schriftsteller im Interview. Mehr...

Hintergrund

Sie beherrscht das Spiel der Verführung

Schauspielerin Liv Tyler (41) tanzte als Teenie im Stripclub, heute modelt sie in Dessous. Ein Gespräch über BHs, Rückenfett und ihre ungewöhnliche Kindheit. Mehr...

Sie filmte, als die Bomben hochgingen

Porträt Die irakisch-schweizerische Dokumentaristin Aida Schlaepfer leitet das arabische Filmfestival mit, das diesen Donnerstag in Zürich beginnt. Mehr...

Die Realität boomt

Die Zahl der Schweizer Dokumentarfilme hat sich in den letzten Jahren verdoppelt. Junge Regisseure entdecken die Doku als ideales Mittel für die heutige Zeit. Mehr...

Mit der nötigen Härte für eine Lizenz zum Töten

Porträt Ist «Bodyguard»-Star Richard Madden der nächste Bond? Schön wärs! Mehr...

Die seltsame Lust am Blutdurst

Vierzig Jahre nach dem Start der «Halloween»-Reihe kommt eine neue Fortsetzung ins Kino. Es ist die zehnte, und sie lässt die Kassen klingeln. Mehr...

Meinung

Krieg per Knopfdruck

TV-Kritik Der «Tatort» aus Ludwigshafen behandelt das komplexe Thema Drohnenkrieg. Mehr...

Nur die Krabben dürfen gehen

Kritik Der Film «Island of the Hungry Ghosts» begleitet eine Traumatherapeutin auf der australischen Weihnachtsinsel, wo Geflüchtete willkürlich gefangen gehalten werden. Mehr...

Wenn Weihnachtsmänner und Puppen Pädos jagen

TV-Kritik Der Münchner «Tatort» ist nicht bloss ein Psychothriller, sondern gruselt sich zu moralischen und politischen Grundsatzfragen vor. Mehr...

Das taugt der neue «Millennium»-Film

Die Verfilmungen der Krimis von Stieg Larsson hatten viele Fans. Jetzt nimmt sich Sony der Geschichte an – mit neuem Personal. Mehr...

Hollywood schlägt dem Tod ein Schnippchen

Filmstudios scannen zunehmend Stars ein, um sie auch posthum verwenden zu können. Alle «Star Wars»-Darsteller tragender Rollen werden etwa noch vor Drehbeginn digitalisiert. Mehr...

Service

Was Eltern von «The Incredibles 2» lernen können

Noch schnell die Welt retten – und dann das Familienchaos angehen. Zehn Erziehungstipps für Mami und Papi. Mehr...

Was man sich in Locarno anschauen sollte

9 Tipps aus dem Programm des 71. Filmfestivals Locarno Mehr...

Das bringt der Kino-Sommer

Fortsetzung folgt – von «Mamma Mia», «Mission: Impossible», «Jurassic World» und anderem. Eine Übersicht. Mehr...

24 Oscar-Sieger in der grossen Übersicht

Infografik Wer die begehrten Filmpreise einheimste, sehen Sie in der Grafik. Mehr...

Filme, Bücher, Pop-Alben – das sind unsere Besten 2016

SonntagsZeitung Ein Fötus als Erzähler und fünf eingesperrte Mädchen: Die Listen der Kulturredaktion. Mehr...

Bildstrecken


Burt Reynolds gestorben
Er spielte in Spaghetti-Western und Rabauken-Komödien – und als erster männlicher Star posierte er nackt in einem Frauenmagazin.

Hollywood-Legende Zsa Zsa Gabor ist tot
Die Schauspielerin starb 99-jährig in Los Angeles. Sie konnte auf ein bewegtes Leben und neun Ehen zurückblicken.




Videos


Toter Filmstar schafft Weltrekord
662 Leute verkleideten sich als Filmlegende ...
Die Schweizer Oscar-Gewinner Ein Rückblick auf Filmschaffende aus der Schweiz oder mit Schweizer Wurzeln, die ...
Die perfekte Gletscherlandung Die Filmwochenschau berichtete vor 60 Jahren, wie man mit dem Flugzeug richtig auf ...
Soldaten messen radioaktive Strahlung In der Filmwochenschau von 1956 testete die Schweizer Armee ein tragbares Strahlensuchgerät.
Ideen für die kleine Wohnung Die Schweizer Filmwochenschau zeigte vor 60 Jahren, wie man sich auf kleinem Raum ...

Erfinder von «Sponge Bob Schwammkopf» gestorben

Stephen Hillenburg ist 57-jährig verstorben. Der Künstler und Lehrer für Meeresbiologie litt an einer schweren Krankheit. Mehr...

Regie-Legende Bernardo Bertolucci ist tot

«Der letzte Tango in Paris» machte ihn weltberühmt. Der oscarprämierte italienische Filmemacher ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Mehr...

Ein Filmemacher, der alle Ketten sprengte

Nicolas Roeg, der Visionär und Regisseur von «Don’t Look Now», ist 90-jährig gestorben. Mehr...

Bond-Bösewicht Ricky Jay gestorben

1997 sorgte er in «Der Morgen stirbt nie» als Terrorist Henry Gupta für Angst und Schrecken. Ricky Jays Leidenschaft galt aber auch der Magie. Mehr...

Die Männer kämpfen und sterben, die Frauen lieben und leiden

Lothar-Günther Buchheims «Boot» war ein Bestseller, Wolfgang Petersens Verfilmung Kult. Jetzt macht Sky eine Serie daraus. Mehr...

Filmregisseur Yves Yersin gestorben

Yersin starb im Alter von 76 Jahren. Sein Film «Les petites fugues» bleibt unvergessen. Mehr...

Von Elizabeth zu Lisbeth

SonntagsZeitung Claire Foy war die britische Königin in der Netflix-Serie «The Crown», jetzt spielt sie die Krimi-Ikone Lisbeth Salander im neuen Millennium-Hollywoodfilm «The Girl in the Spider’s Web». Mehr...

«Vielleicht grösster Autor Amerikas» gestorben

William Goldman schrieb «Die Unbestechlichen». Mit seinen Drehbüchern holte er zwei Oscars. Er wurde 87-jährig. Mehr...

«Aschenbrödel»-Schauspieler gestorben

Rolf Hoppe spielte oft den Bösewicht. Auch beim Tatort hatte er mehrere Rollen inne. Jetzt ist er 87-jährig verstorben. Mehr...

Wer ist Stan Lees Super-Superheld?

Der verstorbene Stan Lee erschuf Spider-Man & Co. Wir lassen seine berühmtesten Kreaturen gegeneinander antreten. Mehr...

Der Übervater der Superhelden

Stan Lee erschuf Spider-Man & Co. und machte Marvel zur Milliarden-Goldgrube. Im Alter von 95 Jahren ist er gestorben. Ein Nachruf. Mehr...

Das berühmteste Trottoir der Welt ist um eine Attraktion reicher

Stern Nummer 2648 auf dem «Walk of Fame» ist dem 74-jährigen Michael Douglas gewidmet. Vater Kirk war bei der Feier auch mit dabei. Mehr...

Schauspieler Idris Elba zum «Sexiest Man Alive» gekürt

Video Keiner ist sexier als der viel gehandelte nächste James-Bond-Darsteller. Als er von seiner Wahl erfuhr, musste er erst einmal in den Spiegel schauen. Mehr...

Ein kleiner Satz im Film, eine grosse Knacknuss für Ryan Gosling

SonntagsZeitung In «First Man» spielt der 37-Jährige den ersten Mann auf dem Mond – und kämpft mit dem legendären Satz. Mehr...

In Nebelzonen

«Der Unschuldige»: Glaube, Arbeit und Vergangenheit stürzen über einer Frau zusammen im neuen Spielfilm des Schweizer Regisseurs Simon Jaquemet. Mehr...

Eine grosse Oscar-Siegerin und ihr MeToo-Moment

Das war die Hollywood-Nacht im Liveticker: Wer abgeräumt hat, das hässlichste Kleid und eine Hotdog-Schlacht. Mehr...

Riesenpanne beim Oscar-Finale – ein falscher Sieger

Peinlicher geht es wohl kaum: «La La Land» stand schon als Gewinner auf der Bühne, gewonnen hat aber ein anderer. Die Film-Nacht im Liveticker. Mehr...

Endlich! Der erste Oscar für Leonardo DiCaprio

Jennifer Lawrence kam zu spät – und der beste Film ist eine Überraschung. Das Live-Protokoll der Oscar-Nacht 2016. Mehr...

«12 Years A Slave» gewinnt Bester-Film-Oscar

Ticker Triumphe, Demütigungen und goldene Männchen: Lesen Sie hier die Zusammenfassung und das Protokoll der Oscar-Nacht. Mehr...

Das war die Oscar-Nacht

Ticker Dankesreden, Showeinlagen, Angelina Jolies atemberaubendes Kleid – und «Borats» bizarrer Auftritt auf dem roten Teppich: Unser Minutenprotokoll führt Sie durch die gestrige Oscar-Verleihung. Mehr...

Ein «super Body» und ein gutes Drehbuch

Bösewicht Javier Bardem und Bond-Girl Bérénice Marlohe kamen nebst viel Schweizer Prominenz zur «Skyfall»-Premiere in Zürich. Von Bond-Darsteller Daniel Craig sind alle restlos begeistert. Mehr...

Julia Roberts, hatten Sie je mit Drogensucht zu tun?

Interview In ihrem neuen Film kämpft die Schauspielerin um einen drogensüchtigen Sohn. Die ernste Rolle steht ihr gut. Eine Begegnung. Mehr...

«Über die Nazis sage ich lieber nichts mehr öffentlich»

Interview Regisseur Lars von Triers über Serienmörder, Angst und die dunklen Seiten des Menschen. Mehr...

«Ich wollte zeigen, wie sich Liebe in Wahn verwandelt»

Interview Thomas Imbach hat einen Spielfilm über Geschwisterliebe gedreht. Die Hauptrolle spielt eine Schülerin aus Zürich. Mehr...

«Guter Sex macht Frauen zu besseren Menschen»

Hier sprechen die Protagonistinnen der Schweizer Doku «#Female Pleasure» über ihr erstes Mal. Mehr...

«Wenn ich schreibe, bin ich offiziell krank»

Wörter sind für Alexander Kluge Könige. Wie er mit ihnen Herzen erobert, erklärt der Schriftsteller im Interview. Mehr...

«Dank den Frauen sind wir einigermassen sicher»

SonntagsZeitung Javier Bardem über emotionale Szenen mit seiner Frau Penélope Cruz, Hardrock und die Verständigung ohne Worte bei ihrem neuen Film. Mehr...

«Ich spiele nie mehr einen Nazi»

Interview Demnächst kommt «Wolkenbruch» in die Kinos und Joel Basman spielt für einmal einen Braven. Ein Gespräch über das Böse, Religion und George Clooney. Mehr...

«Fallen wir in die Prüderie zurück?»

SonntagsZeitung Iris Berben über ein Jahr #MeToo, das Altern in der Filmbranche, ihr Engagement gegen Rassismus und einen neuen Fernsehkrimi. Mehr...

«Mr. Bean altern zu sehen, fände ich trist und deprimierend»

Interview Komiker Rowan Atkinson spricht über seine berühmte Figur – und philosophiert über Hass im Netz sowie die Freiheit, Witze über Burkaträgerinnen zu machen. Mehr...

«Ich nehme Donald Trump sehr, sehr ernst»

Michael Moore über «Fahrenheit 11/9», die Chancen einer Wiederwahl des US-Präsidenten und Schweizer Waffen im Schrank. Mehr...

«Ich könnte sterben. Aber ich werde es nicht tun»

SonntagsZeitung Nach einer Arbeitszeit von 25 Jahren bringt Terry Gilliam seinen Don-Quijote-Film ins Kino. Ein Gespräch übers Weitermachen, das Schicksal und eine blockierte Arterie. Mehr...

«Die Schweiz wird 727 Jahre alt? Da komme ich mir jung vor»

SonntagsZeitung Hollywoodstar Willem Dafoe über Vorfahren aus der Romandie, politisierende Schauspieler, sein Gesicht als kubistische Maske und die Nervosität vor einer Lesung in der Fondation Beyeler. Mehr...

Das Höllentor von Zürich

Slampoetin Lara Stoll bringt diesen Freitag ihren ersten Film ins Kino. Eine Horrorkomödie darüber, in der Badewanne stecken zu bleiben. Mehr...

«Das ist doch hoch emotional!»

Interview Regisseur Christopher Nolan hat Stanley Kubricks «2001: A Space Odyssey» restauriert. Er schwärmt vom Charme der alten Technik und von der erstaunlichen Modernität des Kultfilms. Mehr...

«Trolle sind die anderen»

Interview Sie verkörpern die dunkle Seite des Menschen: Trolle. Weshalb wir sie erfunden haben, erklärt Mittelalterexperte Rudolf Simek im Interview. Mehr...

Sie beherrscht das Spiel der Verführung

Schauspielerin Liv Tyler (41) tanzte als Teenie im Stripclub, heute modelt sie in Dessous. Ein Gespräch über BHs, Rückenfett und ihre ungewöhnliche Kindheit. Mehr...

Sie filmte, als die Bomben hochgingen

Porträt Die irakisch-schweizerische Dokumentaristin Aida Schlaepfer leitet das arabische Filmfestival mit, das diesen Donnerstag in Zürich beginnt. Mehr...

Die Realität boomt

Die Zahl der Schweizer Dokumentarfilme hat sich in den letzten Jahren verdoppelt. Junge Regisseure entdecken die Doku als ideales Mittel für die heutige Zeit. Mehr...

Mit der nötigen Härte für eine Lizenz zum Töten

Porträt Ist «Bodyguard»-Star Richard Madden der nächste Bond? Schön wärs! Mehr...

Die seltsame Lust am Blutdurst

Vierzig Jahre nach dem Start der «Halloween»-Reihe kommt eine neue Fortsetzung ins Kino. Es ist die zehnte, und sie lässt die Kassen klingeln. Mehr...

Liebe kennt keine Farben

Die Filmemacherin, Aktivistin und Autorin Kathleen Collins denkt in ihren Geschichten über Rasse, Geschlecht und Herkunft nach – im Geist der 60er-Jahre. Eine Wiederentdeckung. Mehr...

Ein Konzert des Schreiens

Mehr als zehn Jahre nach «Das Leben der Anderen» erzählt Florian Henckel von Donnersmarck in «Werk ohne Autor» wieder von deutscher Geschichte. Aber musste er das auf diese Weise tun? Mehr...

Er lacht, aber man hat Angst vor ihm

Porträt Der 83-jährige kanadische Schauspieler Donald Sutherland trat gestern im Rahmen des Zurich Film Festival auf. Als grossartiger Erzähler. Mehr...

Ein Agent im Kilt

Porträt Sam Heughan, der Star aus der TV-Serie «Outlander», wäre gern der nächste James Bond. Mehr...

«Die Stadtpräsidentin wird von einem Alien attackiert»

Video In Zürich versammelten sich die Promis zur Eröffnung des Filmfestivals. Stargast war Viggo Mortensen. Für den grössten Lacher sorgte aber Corine Mauch. Mehr...

Der falsche Haarschnitt ruiniert auch den schönsten Mann

Porträt Weil er hübsch ist, werden ihm oft langweilige Rollen angeboten. Mit «Zwingli» dürfte sich das für Max Simonischek nun ändern. Mehr...

Eine Stadt hofiert ihr Festival

Zürichs Stadtrat wird wohl dem Zurich Film Festival weiterhin Subventionen gewähren. Warum eigentlich? In der Organisation und der Programmierung herrscht Unklarheit. Mehr...

Schaulaufen für die Oscars

Das Filmfestival im kanadischen Toronto ist das zweitwichtigste der Welt. Es baut auf Premieren, ein Best-of-Filmprogramm – und zahlreiche freiwillige Helferinnen und Helfer.  Mehr...

Voll elastisch

SonntagsZeitung Mit «Incredibles 2» kommt der erfolgreichste Pixar-Film in die hiesigen Kinos. Ein Studiobesuch. Mehr...

An der Grenze des Glaubens

Nach «Chrieg» präsentiert Regisseur Simon Jaquemet mit «Der Unschuldige» seinen zweiten Spielfilm. Er hat morgen am Filmfestival Toronto Weltpremiere. Mehr...

Krieg per Knopfdruck

TV-Kritik Der «Tatort» aus Ludwigshafen behandelt das komplexe Thema Drohnenkrieg. Mehr...

Nur die Krabben dürfen gehen

Kritik Der Film «Island of the Hungry Ghosts» begleitet eine Traumatherapeutin auf der australischen Weihnachtsinsel, wo Geflüchtete willkürlich gefangen gehalten werden. Mehr...

Wenn Weihnachtsmänner und Puppen Pädos jagen

TV-Kritik Der Münchner «Tatort» ist nicht bloss ein Psychothriller, sondern gruselt sich zu moralischen und politischen Grundsatzfragen vor. Mehr...

Das taugt der neue «Millennium»-Film

Die Verfilmungen der Krimis von Stieg Larsson hatten viele Fans. Jetzt nimmt sich Sony der Geschichte an – mit neuem Personal. Mehr...

Hollywood schlägt dem Tod ein Schnippchen

Filmstudios scannen zunehmend Stars ein, um sie auch posthum verwenden zu können. Alle «Star Wars»-Darsteller tragender Rollen werden etwa noch vor Drehbeginn digitalisiert. Mehr...

Die Bürgerwehr als digitale Hetzmeute

TV-Kritik Der Hamburger «Tatort» lässt Gut- zu Wutbürgern werden. Schnelle Schnitte machen die moralische Eskalation perfekt. Mehr...

Sie ist wach

Kritik In «Glaubenberg» liebt Lena ihren Bruder. Passt grad zu den Träumen, die im Schweizer Film derzeit krank machen. Mehr...

Die Polizisten als Randfiguren

TV-Kritik Alles verkehrt im Stuttgarter «Tatort»: Im Zentrum von «Der Mann, der lügt» stand für einmal der Verdächtige. Spannend war es trotzdem. Mehr...

Als sei der Rock ’n’ Roll ein Albtraum gewesen

Der Queen-Film «Bohemian Rhapsody» zeigt Freddie Mercury als unersättliches Partytier. Die verbleibenden Bandmitglieder dagegen liessen sich als Biedermänner porträtieren. Mehr...

Halloweengrusel mit Mehrwert

TV-Kritik Im Bremer «Tatort» mit dem Titel «Blut» geht ein Vampir um. Es ist die fantastische Lilith Stangenberg – und wir gehen mit. Mehr...

Zwischen Raubbau und Racheakten

Epischer als jede Fernsehserie: Der Gangsterthriller «Birds of Passage» erzählt, wie sich die Indigenen von Kolumbien in einen brutalen Drogenkrieg verstricken.    Mehr...

Die Entfremdung von der Natur 

Peter Mettler, Regisseur mit Schweizer Wurzeln, zeigt in «Becoming Animal», wie der Mensch den Bezug zur Biosphäre verliert. Mehr...

Beschädigte Seelen

TV-Kritik Im Münchner «Tatort» gab es einsame Teenager, grantige künstliche Intelligenz und Plattitüden. Und viel traurigen Regen. Mehr...

Motti solls richten

SonntagsZeitung Am Donnerstag startet die Bestsellerverfilmung«Wolkenbruch» – und gleich darauf vier weitere Schweizer Filme. Mehr...

Gefährliche Gemütlichkeit

TV-Kritik Im Wien-«Tatort» geht es um einen Überfall auf zwei Geldkuriere. Doch eigentlich dreht sich alles um die Verschlingungen einer Liebe. Mehr...

Was Eltern von «The Incredibles 2» lernen können

Noch schnell die Welt retten – und dann das Familienchaos angehen. Zehn Erziehungstipps für Mami und Papi. Mehr...

Was man sich in Locarno anschauen sollte

9 Tipps aus dem Programm des 71. Filmfestivals Locarno Mehr...

Das bringt der Kino-Sommer

Fortsetzung folgt – von «Mamma Mia», «Mission: Impossible», «Jurassic World» und anderem. Eine Übersicht. Mehr...

24 Oscar-Sieger in der grossen Übersicht

Infografik Wer die begehrten Filmpreise einheimste, sehen Sie in der Grafik. Mehr...

Filme, Bücher, Pop-Alben – das sind unsere Besten 2016

SonntagsZeitung Ein Fötus als Erzähler und fünf eingesperrte Mädchen: Die Listen der Kulturredaktion. Mehr...

Die 100 besten Schweizer Filme

Auch in der Umfrage 2016 der «SonntagsZeitung» gewinnt «Höhenfeuer» – doch ältere und neue Werke drängen nach vorne. Mehr...

Die besten Kletterfilme – und die tiefsten Stürze

Zum Filmstart von «Everest» zeigen wir, wo das 3-D-Spektakel in Sachen Extrembergsteigen steht. Mehr...

«Da ziehts dir die Schuhe aus!»

Filme zu synchronisieren, da sind sich cinephile Menschen einig, ist immer schlimm. Und manchmal ist es besonders schlimm. Eine Top Ten der Synchronisationssünden. Mehr...

Null-null-Smartphone

Test Im 23. James-Bond-Film telefoniert Daniel Craig mit dem Sony Xperia T. «Skyfall» wird natürlich ein Blockbuster. Das neue Topagenten-Gadget jedoch droht ein Ladenhüter zu werden. Mehr...

Wie das Smartphone zur Filmkamera wird

Service Die leistungsstarken Smartphones eignen sich auch für kurze und lange Videoaufnahmen. Expertin Judith Steiner sagt, worauf es beim Filmen mit dem Mobiltelefon ankommt. Mehr...

Das sind die Oscar-Gewinner – hoffentlich

Rating Am Sonntagabend ist Oscar-Verleihung. Und natürlich gewinnen wieder die Falschen. Nicht bei uns: Wir sagen, wer gewinnen sollte – und lassen Sie Ihre persönlichen Oscar-Preisträger wählen. Mehr...

Möge die Macht mit dir sein

Das Beste gibt es zum Schluss. Das gilt in diesem Jahr besonders für Science-Fiction-Fans: Im Online-Rollenspiel «Star Wars: The Old Republic» erkundet der Spieler eine Epoche Tausende von Jahren vor dem Aufstieg Darth Vaders. Mehr...

Die alten VHS-Schätze sind nicht verloren

Man muss kein Technikfreak sein, um Videokassetten ins digitale Zeitalter retten zu können. Mehr...

Filme und Songs aus dem Netz: Was in der Schweiz erlaubt ist

Interview Kino.to wurde geschlossen. Für Nutzer in der Schweiz gibt es weiterhin unzählige Möglichkeiten, kostenlos oder günstig Inhalte aus dem Netz zu beziehen – und das völlig legal, wie die Stiftung für Konsumentenschutz festhält. Mehr...

Rückblick: Leonardo di Caprio oder Sennentuntschi?

Rating Tagesanzeiger.ch/Newsnet schaut auf das Kulturjahr 2010 zurück. Heute mit den Filmen des Jahres. Bestimmen Sie per Rating das Highlight der Highlights. Mehr...

Burt Reynolds gestorben
Er spielte in Spaghetti-Western und Rabauken-Komödien – und als erster männlicher Star posierte er nackt in einem Frauenmagazin.

Hollywood-Legende Zsa Zsa Gabor ist tot
Die Schauspielerin starb 99-jährig in Los Angeles. Sie konnte auf ein bewegtes Leben und neun Ehen zurückblicken.


Die Macht des Marketing
Wie Disney den Hype um «Star Wars» orchestriert und zum Geschäft macht.

Der unverdaute Krieg
Auch siebzig Jahre später nagen die Chinesen an den kriegerischen Untaten während der japanischen Invasion.


JAMES BOND
Bildstrecke


Cinémathèque suisse
Beim Schweizer Filmarchiv in Lausanne hat man grosse Pläne - aber es fehlen die Mittel

Die zehn bestverdienenden Schauspieler
Das US-Wirtschaftsmagazin «Forbes» hat seine Liste für das Jahr 2015 veröffentlicht.


Die Gesichter von Cannes
Die 68. Filmfestspiele locken die Prominenz der Filmwelt an die Côte d'Azur.

«Chrieg»
Simon Jaquemets Jugenddrama ist ein Befreiungsschlag für den Schweizer Film.


Toter Filmstar schafft Weltrekord
662 Leute verkleideten sich als Filmlegende ...
Die Schweizer Oscar-Gewinner Ein Rückblick auf Filmschaffende aus der Schweiz oder mit Schweizer Wurzeln, die ...
Die perfekte Gletscherlandung Die Filmwochenschau berichtete vor 60 Jahren, wie man mit dem Flugzeug richtig auf ...
Soldaten messen radioaktive Strahlung In der Filmwochenschau von 1956 testete die Schweizer Armee ein tragbares Strahlensuchgerät.
Ideen für die kleine Wohnung Die Schweizer Filmwochenschau zeigte vor 60 Jahren, wie man sich auf kleinem Raum ...
Studentenleben vor 60 Jahren Wie Studenten im Wohnheim in Lausanne feierten und arbeiteten.
Die Fluglotsen von damals Schwimmende Wetterstationen lotsen die Flugzeuge im Jahre 1956 sicher über den ...
Die Haartrends von 1956 Was bewegte die Schweizer und Schweizerinnen vor 60 Jahren? Die Filmwochenschau ...
Busen, Gepard, Ohnmacht – Cannes und seine Skandale Fünf Momente, die weltweit für Aufsehen sorgten.

Stichworte

Autoren

Digital

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!