Stichwort:: Cloud

News

Die 100-Millionen-Dollar-App

Die E-Mail-App Mailbox ist seit gerade einmal fünf Wochen auf dem Markt und wurde inzwischen 1,3 Millionen Mal heruntergeladen. Jetzt wurde die App bereits von Dropbox übernommen. Mehr...

Grossalarm für Evernote-Nutzer

Die Serie von Hacker-Angriffen auf Online-Dienste in den USA reisst nicht ab: Aus Sicherheitsgründen wurde bei allen 50 Millionen Evernote-Konten das Passwort zurückgesetzt. Mehr...

Kampfansage an die Datenwolke

Recht auf Vergessen, Informationspflicht, Übertragbarkeit von Daten: Wie die EU den Datenschutz verbessern will. Mehr...

Der erste physische E-Book-Shop

Bücher Orell Füssli macht sich fit für das Digitalzeitalter – mit neuer Hardware, einem überraschenden Ladenlayout und einer E-Book-Cloud. So spielt es keine Rolle, mit welchem Gerät man die heruntergeladenen Bücher lesen will. Mehr...

Ciscos Milliardendeal

Der weltgrösste Netzwerkausrüster verstärkt sein Mittelstandsgeschäft mit einer Übernahme. Mehr...

Interview

«Es ist traurig, dass so wenige Frauen Informatik studieren»

Ruchi Sanghvi, Managerin beim Speicherdienst Dropbox, spricht über Datenschutz und fehlende weibliche Vorbilder in der männerdominierten Computerbranche. Mehr...

«Das Risiko von Drive-by-Attacken steigt»

Analyse Tablets sind in 90 Prozent aller Schweizer Unternehmen Geschäftsalltag. Sie bergen Risiken. Der renommierte Sicherheitsspezialist Rob Griffin sagt, was Firmen gegen digitale Angriffe unternehmen müssen. Mehr...

«Es ist nicht unser Tagesgeschäft, Nutzer vor den Kadi zu zerren»

Interview Der Schweizer Filehoster Rapidshare will sich nicht dazu verpflichten lassen, Kunden-Uploads stärker zu kontrollieren. Das Interview mit Rapidshare-Chefin Alexandra Zwingli und Firmenanwalt Daniel Raimer. Mehr...

Für einen Abgesang auf Microsoft ist es zu früh

Abgänge an der Firmenspitze und mieser Aktienkurs: Microsoft kommt nicht aus den Negativschlagzeilen. IT-Spezialist Matthias Zacher glaubt jedoch weiter an das Unternehmen. Mehr...

Hintergrund

Viel Konkurrenz für Dropbox

Die Cloudanbieter buhlen mit unterschiedlichen Stärken um unsere Dateien und Fotos. Mehr...

«Die Cloud ist ein Klumpenrisiko»

Kaspar Geiser bietet IT-Infrastruktur und Datenspeicherung auf Grossrechnern an. Er sagt, Cloud-Speicherdienste seien zwar oft kostengünstig, aber im Bereich der Sicherheit undurchschaubar. Mehr...

Viel Verkehr in den Wolken

Der Datenverkehr im Internet wird wegen Cloud-Anwendungen bis 2016 um das Sechsfache zunehmen. Mit Folgen für die Konsumenten. Mehr...

Die private Datenwolke

Wer Dropbox, Google und Apple misstraut, betreibt eine eigene Cloud. Die Hardware ist billig, doch technisches Wissen ist gefragt. Mehr...

«Was Ihnen gehört, bleibt Ihres»

Die Zeiten, in denen die Nutzer Google - dem Konzern mit dem inoffiziellen Motto «Don't be evil» (Sei nicht böse) - blind vertraut haben, sind offenbar vorbei. Mehr...

Meinung

Windows 10 und der Unmut der Cloud-Verweigerer

Analyse Zu Recht meckern Windows-10-Nutzer, denn sie werden von den Herstellern vernachlässigt. Mehr...

Die Wolke könnte einfach weiterziehen

Um Apples Cloud-Dienste ist ein Hype entstanden - obwohl der iPhone-Hersteller nur Nachzügler ist. Das grösste Problem aber: Es genügt nicht mehr, Privacy-Verletzungen via Update aus der Welt schaffen zu wollen. Mehr...

Service

Die Swisscom legt sich mit Google und Microsoft an

Video My Cloud ist eine direkte Kampfansage an die Cloud-Angebote von Google, Microsoft und Co. Wie weit kann der Schweizer Telecomkonzern mit «Swissness» punkten? Mehr...

Eine eigene Datenwolke steigen lassen

Ein Start-up löst einen alten Widerspruch auf: Seine Box paart den Komfort der Cloud mit Datensicherheit. Mehr...

Cloud ja – aber mit Netz und doppeltem Boden

Video Wie sicher Daten in der Cloud waren, weiss man erst, wenn man sie verloren hat. Darum unsere Empfehlung: Ziehen Sie sich von wichtigen Dingen eine Kopie auf die eigene Festplatte. Mehr...

Musik aus der Wolke: So fliegen Sie mit

Apple steigt mit iTunes Radio ins Musikstreaming-Geschäft ein. Das Prinzip dieser Dienste: Sound à la carte aus dem Internet, ohne die Lieder zu kaufen. Ein Überblick der Angebote – und worauf Nutzer achten sollten. Mehr...

Daten in Cloudspeichern vor fremden Blicken schützen

Dass bei Cloud-Diensten gespeicherte Daten durch Fremde und auch durch Behörden im In- und Ausland mitgelesen werden können, weiss man nicht erst seit der Warnung des Bundesrates. Mehr...


Videos


My Cloud der Swisscom im Test
MyCloud ist eine direkte Kampfansage an ...
Ärger mit der Cloud beseitigen Doppelte Kontakte, fehlende Termine, Informationsdurcheinander: Wenn mit Clouddiensten ...

Die 100-Millionen-Dollar-App

Die E-Mail-App Mailbox ist seit gerade einmal fünf Wochen auf dem Markt und wurde inzwischen 1,3 Millionen Mal heruntergeladen. Jetzt wurde die App bereits von Dropbox übernommen. Mehr...

Grossalarm für Evernote-Nutzer

Die Serie von Hacker-Angriffen auf Online-Dienste in den USA reisst nicht ab: Aus Sicherheitsgründen wurde bei allen 50 Millionen Evernote-Konten das Passwort zurückgesetzt. Mehr...

Kampfansage an die Datenwolke

Recht auf Vergessen, Informationspflicht, Übertragbarkeit von Daten: Wie die EU den Datenschutz verbessern will. Mehr...

Der erste physische E-Book-Shop

Bücher Orell Füssli macht sich fit für das Digitalzeitalter – mit neuer Hardware, einem überraschenden Ladenlayout und einer E-Book-Cloud. So spielt es keine Rolle, mit welchem Gerät man die heruntergeladenen Bücher lesen will. Mehr...

Ciscos Milliardendeal

Der weltgrösste Netzwerkausrüster verstärkt sein Mittelstandsgeschäft mit einer Übernahme. Mehr...

Heiter bis wolkig: Daten in der Cloud

Die IT-Konzerne setzen stark auf Cloud-Computing-Dienste. Eine neue Website informiert die Konsumenten über die Vor- und Nachteile der Datenspeicherung im Internet. Mehr...

Das Ende von iTunes, iPod und der eigenen Musiksammlung?

Hintergrund Spotify hat ihn, Google und Apple wollen einen und Microsoft lanciert ihn: Einen Service, mit welchem Nutzer Millionen Songs streamen können. Der Verteilkampf um das Musikdatenstrom-Geschäft ist lanciert. Mehr...

Zwischen Cloud und Hölle

E-Books, Apps, Self Publishing: An der Frankfurter Buchmesse wird an allen Ecken und Enden herumprobiert. Mehr...

PDF in der Wolke

Adobe stattet Acrobat in der jetzt angekündigten Version XI mit neuen Möglichkeiten beim Cloud-Computing aus. Das soll vor allem Unternehmen beim Dokumentenmanagement helfen. Mehr...

Wie der Apple-Support das digitale Leben zerstört

«Wired»-Journalist Mat Honan wurde Opfer eines perfiden Hacker-Angriffs. Die Cyberkriminellen mussten nicht ein einziges Passwort knacken – denn sie wurden von Apple-Mitarbeitern unterstützt. Mehr...

Samsung macht auf Spotify

Der südkoreanische Apple-Konkurrent will ganz bewusst die Grenzen verwischen – zwischen Songs aus dem Radio, aus dem Katalog oder der eigenen Musik. Mehr...

Steve Wozniak sieht «furchtbare Probleme»

«Je mehr wir in das Web übertragen, in die Wolke, desto weniger Kontrolle haben wir darüber»: Die Apple-Legende spricht sich gegen das sogenannte Cloud-Computing aus. Mehr...

Google verlegt das Herz des Computers ins Internet

Der US-Technologiekonzern stellt die zweite Generation von Chromebook und Chromebox vor – und macht sich frei von der Festplatte. Mehr...

Der Soundtrack des Internets

Hintergrund Der Streaming-Service Spotify ist erst der Anfang. Apple, Microsoft, Amazon und Co. wittern in der Download-Alternative das grosse Geschäft. Und nicht nur sie. Das finden sogar die Internetpiraten toll. Mehr...

Google startet Dropbox-Konkurrenz

Der Internetkonzern hat seinen lange erwarteten Online-Speicherdienst Google Drive lanciert. Mehr...

«Es ist traurig, dass so wenige Frauen Informatik studieren»

Ruchi Sanghvi, Managerin beim Speicherdienst Dropbox, spricht über Datenschutz und fehlende weibliche Vorbilder in der männerdominierten Computerbranche. Mehr...

«Das Risiko von Drive-by-Attacken steigt»

Analyse Tablets sind in 90 Prozent aller Schweizer Unternehmen Geschäftsalltag. Sie bergen Risiken. Der renommierte Sicherheitsspezialist Rob Griffin sagt, was Firmen gegen digitale Angriffe unternehmen müssen. Mehr...

«Es ist nicht unser Tagesgeschäft, Nutzer vor den Kadi zu zerren»

Interview Der Schweizer Filehoster Rapidshare will sich nicht dazu verpflichten lassen, Kunden-Uploads stärker zu kontrollieren. Das Interview mit Rapidshare-Chefin Alexandra Zwingli und Firmenanwalt Daniel Raimer. Mehr...

Für einen Abgesang auf Microsoft ist es zu früh

Abgänge an der Firmenspitze und mieser Aktienkurs: Microsoft kommt nicht aus den Negativschlagzeilen. IT-Spezialist Matthias Zacher glaubt jedoch weiter an das Unternehmen. Mehr...

Viel Konkurrenz für Dropbox

Die Cloudanbieter buhlen mit unterschiedlichen Stärken um unsere Dateien und Fotos. Mehr...

«Die Cloud ist ein Klumpenrisiko»

Kaspar Geiser bietet IT-Infrastruktur und Datenspeicherung auf Grossrechnern an. Er sagt, Cloud-Speicherdienste seien zwar oft kostengünstig, aber im Bereich der Sicherheit undurchschaubar. Mehr...

Viel Verkehr in den Wolken

Der Datenverkehr im Internet wird wegen Cloud-Anwendungen bis 2016 um das Sechsfache zunehmen. Mit Folgen für die Konsumenten. Mehr...

Die private Datenwolke

Wer Dropbox, Google und Apple misstraut, betreibt eine eigene Cloud. Die Hardware ist billig, doch technisches Wissen ist gefragt. Mehr...

«Was Ihnen gehört, bleibt Ihres»

Die Zeiten, in denen die Nutzer Google - dem Konzern mit dem inoffiziellen Motto «Don't be evil» (Sei nicht böse) - blind vertraut haben, sind offenbar vorbei. Mehr...

Die Wolke – Schritt für Schritt erklärt

Sicherheit und Datenschutz beim Cloud-Computing sind das Leitthema der am Dienstag beginnenden IT-Messe Cebit. Das müssen Sie über das Internet in der Wolke wissen. Mehr...

Das neue Fernsehen

Reportage Skypen am Fernseher, Sprachbefehle statt Fernbedienung, TVs als Fitnesstrainer: Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat in Las Vegas die neusten Fernsehtrends getestet. Mehr...

«Jeder erwartet, dass sie übers Wasser gehen»

Wie die internationalen Medien Apples Vorstellung des Cloud-Dienstes kommentieren – die Presseschau und alle Details zum «Wolkendienst». Mehr...

Alles wird wolkig

Die digitale Welt kommt ohne Wolke, neudeutsch Cloud genannt, nicht mehr aus. Hinter dem Begriff steckt das Versprechen, dass die Arbeit am Computer billiger, schneller und benutzerfreundlicher wird. Mehr...

Windows 10 und der Unmut der Cloud-Verweigerer

Analyse Zu Recht meckern Windows-10-Nutzer, denn sie werden von den Herstellern vernachlässigt. Mehr...

Die Wolke könnte einfach weiterziehen

Um Apples Cloud-Dienste ist ein Hype entstanden - obwohl der iPhone-Hersteller nur Nachzügler ist. Das grösste Problem aber: Es genügt nicht mehr, Privacy-Verletzungen via Update aus der Welt schaffen zu wollen. Mehr...

Die Swisscom legt sich mit Google und Microsoft an

Video My Cloud ist eine direkte Kampfansage an die Cloud-Angebote von Google, Microsoft und Co. Wie weit kann der Schweizer Telecomkonzern mit «Swissness» punkten? Mehr...

Eine eigene Datenwolke steigen lassen

Ein Start-up löst einen alten Widerspruch auf: Seine Box paart den Komfort der Cloud mit Datensicherheit. Mehr...

Cloud ja – aber mit Netz und doppeltem Boden

Video Wie sicher Daten in der Cloud waren, weiss man erst, wenn man sie verloren hat. Darum unsere Empfehlung: Ziehen Sie sich von wichtigen Dingen eine Kopie auf die eigene Festplatte. Mehr...

Musik aus der Wolke: So fliegen Sie mit

Apple steigt mit iTunes Radio ins Musikstreaming-Geschäft ein. Das Prinzip dieser Dienste: Sound à la carte aus dem Internet, ohne die Lieder zu kaufen. Ein Überblick der Angebote – und worauf Nutzer achten sollten. Mehr...

Daten in Cloudspeichern vor fremden Blicken schützen

Dass bei Cloud-Diensten gespeicherte Daten durch Fremde und auch durch Behörden im In- und Ausland mitgelesen werden können, weiss man nicht erst seit der Warnung des Bundesrates. Mehr...

Löschen ist nicht gleich löschen

Wie säubere ich Computer und Notebooks? Und was ist mit dem Smartphone-Speicher? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Dateien sauber von Geräten entfernen - zum Beispiel, wenn Sie diese verkaufen wollen. Mehr...

Wie aus Bürolisten Heimarbeiter werden

Immer und überall in der Cloud arbeiten statt von 9 bis 17 Uhr im Büro: Wir zeigen, welche Programme für Texten und Kalkulation sich für die neuen Arbeitsgewohnheiten eignen. Mehr...

Auch der MP3-Player wird zum Auslaufmodell

Streamingdienste machen die eigene Musiksammlung (fast) obsolet. Wir stellen die wichtigsten Services vor – und ihre Nachteile. Mehr...

Das Internet ist die Musikanlage

Service Neben Apple, Amazon und Spotify bietet seit kurzem auch Microsoft einen Dienst, der Musik aus der Cloud auf Laptops, Mobiltelefone und Spielkonsolen bringt. Eine Übersicht der wichtigsten Dienste. Mehr...

Mobile Schadensbegrenzung

Ist das Smartphone verloren, gestohlen oder irreparabel zerstört, sind auch die Daten weg. Nur wer gut vorbereitet ist, kann Verluste minimieren. Mehr...

Was Sie bei der Daten-Wolke beachten müssen

Google hat seinen Online-Speicherdienst Drive gestartet. Solche Dienste bieten einige Vorteile. Jedoch sollten auch Sicherheitsaspekte bedacht werden. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die Cloud. Mehr...

Samsungs Chromebook im Test

Das Notebook läutet eine neue Ära der portablen Computer ein: Alles, was man macht, läuft im Internet, gearbeitet wird mit Apps, und auf der Festplatte wird kaum etwas gespeichert. Mehr...

My Cloud der Swisscom im Test
MyCloud ist eine direkte Kampfansage an ...
Ärger mit der Cloud beseitigen Doppelte Kontakte, fehlende Termine, Informationsdurcheinander: Wenn mit Clouddiensten ...

Stichworte

Autoren

Digital

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.