Stichwort:: WLAN

News

Die neuen Erfinderbuden

Fab Labs boomen. In diesen Hightech-Werkstätten für jedermann lernen die Teilnehmer, mit modernsten Werkzeugen digital gesteuerte Geräte herzustellen. Mehr...

Gratis Wi-Fi an fünf Bahnhöfen im Kanton

Wer an den Bahnhöfen Dietikon, Effretikon, Uster, Wädenswil oder Zürich Hardbrücke auf den Zug wartet, kann dabei seit heute kostenlos im Netz surfen. Mehr...

WLAN im eigenen Auto

Das Autofahren wird immer smarter. Dafür sorgen neue Technik, welche den Wagen in einen Internet-Hotspot verwandelt, und immer mehr spezielle Angebote und Apps für Automobilisten. Mehr...

Die SBB werfen die Swisscom aus den Bahnhöfen

Die Bundesbahnen rüsten 100 Bahnhöfe mit Gratis-Internet aus. Und verzichten künftig auf die Dienste der Swisscom. Mehr...

Zürich, die digitale Provinz

Wer in einem Zürcher Lokal ins Internet will, findet abseits trendiger Beizen und Gastro-Multis kaum Gratis-WLAN. Während Zürich Tourismus das kritisiert, machen sich Wirte nicht einmal Gedanken darüber. Mehr...

Interview

Wie Google Schweizer Daten gesammelt hat

Google hat Daten aus privaten offenen WLAN-Netzen gescannt und gespeichert. In Deutschland läuft deswegen ein Ermittlungsverfahren. Jetzt äussert sich Google in einem Interview. Mehr...

Hacker in WLAN-Netzen: «Die Gefahr ist sehr gross»

Alleine in Europa surfen 121 Millionen über eine kabellose Breitbandverbindung im Internet. Auch in der Schweiz wird WLAN (Wifi) immer beliebter. Doch diese Surfmethode birgt einige Sicherheitsrisiken. Mehr...

Hintergrund

Beim WLAN haben Schweizer Pendler das Nachsehen

Bald gibt es Gratis-WLAN an 100 Schweizer Bahnhöfen. Züge sollen statt WLAN jedoch nur Verstärker für das mobile Internet erhalten. Im europäischen Ausland sieht es anders aus, wie ein Vergleich zeigt. Mehr...

Gratis-WLAN: Der Zürcher Flughafen im Vergleich

Service Endlich surfen Passagiere nun auch am Zürcher Flughafen gratis. Wie sieht es anderswo in der Schweiz mit dem Web-Zugriff aus? Und wo haben es Flugreisende noch besser? Mehr...

So teuer surft man in Schweizer Luxushotels

Vier- und Fünfsternehotels zwischen Boden- und Genfersee sind meist um einiges teurer als im Ausland. Dafür ist alles inbegriffen? Von wegen: Wer in solchen Unterkünften eincheckt, muss für Internetdienste meist separat bezahlen. Mehr...

Online-Banking macht Hacker reich

Die Zahl der Betrugsfälle bei elektronischen Bankgeschäfte hat dramatisch zugenommen. Dabei kann man sich schon mit einfachen Massnahmen schützen. Mehr...

Google sammelt alles – auch private E-Mail-Schnitzel

Der Internetkonzern spricht von einem Versehen. Datenschützer zweifeln und fordern eine stärkere Kontrolle von Google. Mehr...

Service

So erledigt Siri die Drecksarbeit

Video Die digitale Assistentin lese uns jetzt auch individuelle Wünsche von den Lippen ab, verspricht Apple. Wie gut klappt das? Wir machen die Probe aufs Exempel. Mehr...

WLAN mit maximalem Tempo

Video Unsere Tipps erklären, wie Sie so schnell und zuverlässig drahtlos surfen, wie es die Physik erlaubt. Mehr...

Wie Sie sich vor der WLAN-Sicherheitslücke schützen

Die neue Angriffsmethode Krack kann die WLAN-Verschlüsselung aushebeln. Schutz bringt nicht nur das Netzwerkkabel. Mehr...

Die wichtigsten Tipps für Feriensurfer

Wer im Hotel oder in Internetcafés unbekannte WLAN- oder Internetzugänge benutzt, sollte besondere Vorsicht walten lassen, um Datendieben keine Chance zu geben. Mehr...

So macht man das WLAN sicher

Google hat im Vorbeifahren persönliche Daten aus drahtlosen Netzwerken gesammelt. Bevor man laut aufschreit, nimmt man sich besser selbst bei der Nase – und verschlüsselt zuerst das eigene WLAN. Mehr...

Bildstrecken


Google-Skandal um Speicherung von WLAN-Daten
Der IT-Riese hat für seinen Dienst Street View auch persönliche Nutzerdaten aus drahtlosen Computernetzwerken aufgezeichnet.


Die neuen Erfinderbuden

Fab Labs boomen. In diesen Hightech-Werkstätten für jedermann lernen die Teilnehmer, mit modernsten Werkzeugen digital gesteuerte Geräte herzustellen. Mehr...

Gratis Wi-Fi an fünf Bahnhöfen im Kanton

Wer an den Bahnhöfen Dietikon, Effretikon, Uster, Wädenswil oder Zürich Hardbrücke auf den Zug wartet, kann dabei seit heute kostenlos im Netz surfen. Mehr...

WLAN im eigenen Auto

Das Autofahren wird immer smarter. Dafür sorgen neue Technik, welche den Wagen in einen Internet-Hotspot verwandelt, und immer mehr spezielle Angebote und Apps für Automobilisten. Mehr...

Die SBB werfen die Swisscom aus den Bahnhöfen

Die Bundesbahnen rüsten 100 Bahnhöfe mit Gratis-Internet aus. Und verzichten künftig auf die Dienste der Swisscom. Mehr...

Zürich, die digitale Provinz

Wer in einem Zürcher Lokal ins Internet will, findet abseits trendiger Beizen und Gastro-Multis kaum Gratis-WLAN. Während Zürich Tourismus das kritisiert, machen sich Wirte nicht einmal Gedanken darüber. Mehr...

Eine Stunde gratis surfen am Flughafen Zürich

Bisher kostete der Internetzugang am Flughafen von der ersten Sekunde an. Nun muss der Passagier erst nach einer Stunde die Kreditkarte zücken. Mehr...

Wlan-Router als Katastrophenhelfer

Bei Erdbeben oder Flugzeugabstürzen kann das Überleben vieler Menschen davon abhängen, wie schnell Helfer bei ihnen sind. Forscher zeigen, wie Private Polizei, Feuerwehr und Sanitäter unterstützen können. Mehr...

Auslaufmodell WLAN: «Das ist Schwachsinn»

Ralf Beyeler, Kommunikationsexperte bei Comparis, weiss, warum Glasfasernetz nicht das Mass aller Dinge ist. Er ist überzeugt, dass WLAN kein Auslaufmodell ist, wie es Stadtrat Türler bezeichnete. Mehr...

Gratis WLAN: Stadtrat Türler blockt weiter, jetzt entscheidet der Gemeinderat

Nach zwei Jahren Wartezeit wird der Zürcher Gemeinderat endlich über ein offenes WLAN-Netz in Zürich debattieren. Stadtrat Andres Türler stemmt sich allerdings immer noch gegen das Bedürfnis vieler Zürcher. Mehr...

So smart wird das TV-Jahr

Filme vom PC oder Smartphone auf den TV streamen, Facebook checken, skypen: Der Fernseher wird endgültig zur Multimedia-Schaltzentrale. Tagesanzeiger.ch/Newsnet konnte die neuen Multimediageräte von LG antesten. Mehr...

Die Schweiz bekommt mehr Gratis-Internet

Kostenloses Surfen im Internet ist in immer mehr Ländern eine Selbstverständlichkeit. Die Schweiz aber hinkt hinterher – auch wegen des Swisscom-Geschäftsmodells. Das soll sich nun ändern. Mehr...

WLAN wird gelb

Postauto-Passagiere können ab April unterwegs gratis im Internet surfen. Zwischen April 2012 und Januar 2013 werden schweizweit bis zu 70 Prozent der Fahrzeuge etappenweise mit WLAN ausgerüstet. Mehr...

«Eine potenzielle Kostenfalle»

iPhones von Swisscom-Kunden wählen sich automatisch in kostenpflichtige WLAN-Hotspots ein. Das sei vielen Nutzern nicht bewusst, kritisiert Telekom-Experte Ralf Beyeler. Bei hohen Datenvolumen-Rechnungen solle man sofort intervenieren. Mehr...

Der Ärger mit dem kostenpflichtigen Swisscom-WLAN

iPhones mit iOS5 können sich automatisch ins kostenpflichtige WLAN-Netz der Swisscom einwählen, wie der «Kassensturz» aufgedeckt hat. Die Folge sind unerklärlich hohe Datenvolumenrechnungen. Mehr...

Wenigstens Postautos werden mit Wi-Fi ausgerüstet

Während in Baselland die Trambenutzer kostenlosen Internetzugang haben, schauen die VBZ-Kunden in die Röhre. Immerhin wird der ZVV voraussichtlich einige Postautos mit WLAN ausrüsten. Mehr...

Wie Google Schweizer Daten gesammelt hat

Google hat Daten aus privaten offenen WLAN-Netzen gescannt und gespeichert. In Deutschland läuft deswegen ein Ermittlungsverfahren. Jetzt äussert sich Google in einem Interview. Mehr...

Hacker in WLAN-Netzen: «Die Gefahr ist sehr gross»

Alleine in Europa surfen 121 Millionen über eine kabellose Breitbandverbindung im Internet. Auch in der Schweiz wird WLAN (Wifi) immer beliebter. Doch diese Surfmethode birgt einige Sicherheitsrisiken. Mehr...

Beim WLAN haben Schweizer Pendler das Nachsehen

Bald gibt es Gratis-WLAN an 100 Schweizer Bahnhöfen. Züge sollen statt WLAN jedoch nur Verstärker für das mobile Internet erhalten. Im europäischen Ausland sieht es anders aus, wie ein Vergleich zeigt. Mehr...

Gratis-WLAN: Der Zürcher Flughafen im Vergleich

Service Endlich surfen Passagiere nun auch am Zürcher Flughafen gratis. Wie sieht es anderswo in der Schweiz mit dem Web-Zugriff aus? Und wo haben es Flugreisende noch besser? Mehr...

So teuer surft man in Schweizer Luxushotels

Vier- und Fünfsternehotels zwischen Boden- und Genfersee sind meist um einiges teurer als im Ausland. Dafür ist alles inbegriffen? Von wegen: Wer in solchen Unterkünften eincheckt, muss für Internetdienste meist separat bezahlen. Mehr...

Online-Banking macht Hacker reich

Die Zahl der Betrugsfälle bei elektronischen Bankgeschäfte hat dramatisch zugenommen. Dabei kann man sich schon mit einfachen Massnahmen schützen. Mehr...

Google sammelt alles – auch private E-Mail-Schnitzel

Der Internetkonzern spricht von einem Versehen. Datenschützer zweifeln und fordern eine stärkere Kontrolle von Google. Mehr...

Wie man sein WLAN-Netz am besten schützt

Google hat für seinen Dienst Street View auch persönliche Nutzerdaten aus drahtlosen Computernetzwerken aufgezeichnet. Wie funktioniert WLAN-Technik und wie kann man sich gegen fremde Zugriffe schützen? Mehr...

So erledigt Siri die Drecksarbeit

Video Die digitale Assistentin lese uns jetzt auch individuelle Wünsche von den Lippen ab, verspricht Apple. Wie gut klappt das? Wir machen die Probe aufs Exempel. Mehr...

WLAN mit maximalem Tempo

Video Unsere Tipps erklären, wie Sie so schnell und zuverlässig drahtlos surfen, wie es die Physik erlaubt. Mehr...

Wie Sie sich vor der WLAN-Sicherheitslücke schützen

Die neue Angriffsmethode Krack kann die WLAN-Verschlüsselung aushebeln. Schutz bringt nicht nur das Netzwerkkabel. Mehr...

Die wichtigsten Tipps für Feriensurfer

Wer im Hotel oder in Internetcafés unbekannte WLAN- oder Internetzugänge benutzt, sollte besondere Vorsicht walten lassen, um Datendieben keine Chance zu geben. Mehr...

So macht man das WLAN sicher

Google hat im Vorbeifahren persönliche Daten aus drahtlosen Netzwerken gesammelt. Bevor man laut aufschreit, nimmt man sich besser selbst bei der Nase – und verschlüsselt zuerst das eigene WLAN. Mehr...

Google-Skandal um Speicherung von WLAN-Daten
Der IT-Riese hat für seinen Dienst Street View auch persönliche Nutzerdaten aus drahtlosen Computernetzwerken aufgezeichnet.

Stichworte

Autoren

Digital

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.