Zum Hauptinhalt springen

Internetlegende erfindet den Browser neu

Der Firefox- und Explorerkonkurrent Rockmelt macht das Öffnen neuer Seiten überflüssig, indem alle Infos und Dateien in Feldern und Fenstern gezeigt werden. Mentor ist Netscape-Gründer Marc Andreessen.

Wenn sich der Nutzer mit seinem Facebook-Login bei Rockmelt angemeldet hat, erscheint sein Profilfoto oben links im Browser und eine Liste der Freunde wird darunter in kleinen Fenstern angezeigt.
Wenn sich der Nutzer mit seinem Facebook-Login bei Rockmelt angemeldet hat, erscheint sein Profilfoto oben links im Browser und eine Liste der Freunde wird darunter in kleinen Fenstern angezeigt.
AFP
Auf der rechten Seite des Browsers findet sich eine Liste mit Lieblings-Websites. Gibt es hier etwas Neues, dann wird der Nutzer automatisch informiert.
Auf der rechten Seite des Browsers findet sich eine Liste mit Lieblings-Websites. Gibt es hier etwas Neues, dann wird der Nutzer automatisch informiert.
AFP
Der Einfluss von Facebook ist bei Rockmelt überall zu sehen, auch wenn die einzige geschäftliche Verbindung bislang Andreessen ist, der auch bei Facebook im Aufsichtsrat sitzt. Im Bild: Facebook-Gründer Mark Zuckerberg.
Der Einfluss von Facebook ist bei Rockmelt überall zu sehen, auch wenn die einzige geschäftliche Verbindung bislang Andreessen ist, der auch bei Facebook im Aufsichtsrat sitzt. Im Bild: Facebook-Gründer Mark Zuckerberg.
Reuters
1 / 6

Seit Marc Andreessen mit der Einführung seines Netscape-Browsers Mitte der 90er-Jahre das Surfen im Internet revolutionierte, hat sich das Web in vielfältiger Weise verändert. Deshalb glaubt er nun, dass die Menschen bereit sind, eine ganz neue Technik zum Surfen mit einem neuen Browser auszuprobieren, der sich Rockmelt nennt. Er steht jetzt zum Download bereit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.