Stichwort:: Heinz-Christian Strache

News

Die Ära Strache endet in einem Wiener Weinlokal

Heinz-Christian Strache will sich aus der Politik zurückziehen. Er hatte die FPÖ gross gemacht. Mehr...

Das Entsetzen ist gross bei der FPÖ

Österreichs Rechtspopulisten teilten im Wahlkampf aus, als hätte es die Ibiza-Affäre nicht gegeben. Jetzt müssen sie selbst erheblich einstecken. Mehr...

Korruptionsvorwurf entfällt

Die Staatsanwaltschaft begrenzt Ermittlungen gegen Strache und Gudenus. Mehr...

«Mir wurden diverse Substanzen verabreicht»

Ein neues Buch liefert Innenansichten der Ibiza-Affäre. Strache-Freund Johann Gudenus und seine Frau schimpfen gegen Videomacher und Journalisten. Mehr...

Strache-Lockvogel erhielt kein Geld für Falle

Der weibliche Lockvogel im «Ibiza-Video» hat kein Geld für die Falle bekommen. Das schreiben zwei Journalisten der «Süddeutschen Zeitung» im neuen Buch «Die Ibiza-Affäre». Mehr...

Interview

«Ich war überrascht über die Blödheit»

Karl-Markus Gauss, einer der wichtigsten Intellektuellen Österreichs, spricht über sein Land nach dem Strache-Video. Mehr...

«Wir werden weiterwurschteln bis zur nächsten Affäre»

Interview Der Wiener Historiker Oliver Rathkolb spricht über die herrschende Regierungskrise und erklärt, weshalb die Ibiza-Affäre für ihn etwas typisch Österreichisches ist. Mehr...

«Fakten erobern keine Herzen»

Interview Ingrid Brodnig beobachtet Populisten im Internet. Sie erklärt, was wir von ihnen lernen können, weshalb Fakten nur bedingt gegen Fake News helfen und warum Wut im Netz so erfolgreich ist. Mehr...

Hintergrund

Der Sieger kann auswählen

In Österreich führen vor der Wahl am Sonntag der frühere Kanzler Sebastian Kurz und seine ÖVP die Umfragen unangefochten an. Spannend wird das Gerangel um Platz zwei. Mehr...

Strache: Ibiza? Ist doch nix passiert

In der FPÖ glauben viele, jeder sei ersetzbar. Heinz-Christian Strache glaubt das nicht. Wie der über die Ibiza-Affäre gestürzte Politiker seine Partei zum Verzweifeln bringt. Mehr...

Wie der Strache-Skandal verpuffte

Reportage Ibiza-Video, Regierungskrise, Kanzlersturz – und die Partei im Zentrum des Sturms wird immer noch bejubelt. Wie kann das sein? Mehr...

Straches Hardcore-Rede und die irritierten Wiener Burschen

Reportage Der rechtspopulistische Vizekanzler hält eine Anti-Rassismusrede? Am Burschenball der FPÖ in Wien? Auf Spurensuche bei den Rechten in Österreich. Mehr...

Meinung

Österreich, ein Sumpf

Kommentar Wieder steht Ex-Vizekanzler Strache unter Verdacht. Gut, dass er nicht mehr regiert. Mehr...

Strache hat seine Schuldigkeit getan

Analyse Mit der Ibiza-Affäre hat sich die FPÖ selbst aus dem Rennen genommen. Aber rechtspopulistisch regieren kann Kanzler Kurz auch allein. Mehr...

Und jetzt die grosse Frage: Wer steckt hinter dem Ibiza-Video?

Nachdem das Strache-Video seine Wirkung getan hat, geht die Debatte um die Motive los. Roger Köppel hat dazu eine klare Meinung. Mehr...

Der paarungsbereite Mann als Sicherheitsrisiko

Kommentar Schockierend an der Ibiza-Affäre ist vor allem der Dilettantismus der Beteiligten. Mehr...

Verena Bahlsen labert drauflos

Kolumne Vielleicht ist die Firmenerbin eine ­Terrorzelle, die den deutschen Kapitalismus zerstören soll. Mehr...


Die Ära Strache endet in einem Wiener Weinlokal

Heinz-Christian Strache will sich aus der Politik zurückziehen. Er hatte die FPÖ gross gemacht. Mehr...

Das Entsetzen ist gross bei der FPÖ

Österreichs Rechtspopulisten teilten im Wahlkampf aus, als hätte es die Ibiza-Affäre nicht gegeben. Jetzt müssen sie selbst erheblich einstecken. Mehr...

Korruptionsvorwurf entfällt

Die Staatsanwaltschaft begrenzt Ermittlungen gegen Strache und Gudenus. Mehr...

«Mir wurden diverse Substanzen verabreicht»

Ein neues Buch liefert Innenansichten der Ibiza-Affäre. Strache-Freund Johann Gudenus und seine Frau schimpfen gegen Videomacher und Journalisten. Mehr...

Strache-Lockvogel erhielt kein Geld für Falle

Der weibliche Lockvogel im «Ibiza-Video» hat kein Geld für die Falle bekommen. Das schreiben zwei Journalisten der «Süddeutschen Zeitung» im neuen Buch «Die Ibiza-Affäre». Mehr...

Ibiza-Video: Die fragwürdige Rolle des schillernden Detektivs

Dem Privatermittler Julian H. kommt eine zentrale Bedeutung zu im Skandal um FPÖ-Politiker Strache. Gestern hatte er einen Gerichtstermin. Und es wurden neue Details bekannt. Mehr...

Ibiza-Affäre: Nun laufen auch Ermittlungen gegen SPÖ und ÖVP

Österreichische Staatsanwälte untersuchen aufgrund möglicher illegaler Spenden nicht mehr nur die FPÖ. Mehr...

Philippa Strache erhält eine Hauptrolle

Auf den Markennamen «Strache» kann und will die FPÖ nicht verzichten. Mehr...

«Deutsche Heilgrüsse» – neue Vorwürfe gegen Strache

Bisher unbekannte Bilder setzen den früheren FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache unter Druck. Mehr...

Wähler hieven Strache und Berlusconi ins Europaparlament

Trotz des «Ibiza-Skandals» hat der ehemalige FPÖ-Chef nach der Europawahl ebenso Anspruch auf ein Mandat wie der Ex-Regierungschef Italiens. Mehr...

Die FPÖ schwört Rache an Sebastian Kurz

Die Freiheitlichen sehen sich als Opfer – vor dem Misstrauensantrag gegen ­Kanzler ­Sebastian Kurz steht aber nicht fest, wie die Partei stimmen wird. Mehr...

In der Trotzburg

«Jetzt erst recht» – die FPÖ macht sich nach dem Ibiza-Video mit Parolen Mut. Als Antreiber ist immer noch Heinz-Christian Strache zu erkennen. Mehr...

Ibiza-Video: Einer der Lockvögel ist IT-Fachmann

Die Identität des männlichen Lockvogels, der im Skandal-Video der vermeintliche Vertraute der vermeintlichen Oligarchen-Nichte sein soll, ist bekannt. Mehr...

Diese vier Technokraten ersetzen die FPÖ-Minister

Österreich hat nach dem Aus der ÖVP-FPÖ-Koalition eine Übergangsregierung. Bundespräsident Alexander Van der Bellen vereidigte am Mittwoch vier neue Minister. Mehr...

Strache hätte nur googeln müssen

Dass ausgerechnet eine geheimnisvolle «Nichte eines russischen Oligarchen» Österreichs Vizekanzler in die Falle lockte, erbost Moskau. Mehr...

«Ich war überrascht über die Blödheit»

Karl-Markus Gauss, einer der wichtigsten Intellektuellen Österreichs, spricht über sein Land nach dem Strache-Video. Mehr...

«Wir werden weiterwurschteln bis zur nächsten Affäre»

Interview Der Wiener Historiker Oliver Rathkolb spricht über die herrschende Regierungskrise und erklärt, weshalb die Ibiza-Affäre für ihn etwas typisch Österreichisches ist. Mehr...

«Fakten erobern keine Herzen»

Interview Ingrid Brodnig beobachtet Populisten im Internet. Sie erklärt, was wir von ihnen lernen können, weshalb Fakten nur bedingt gegen Fake News helfen und warum Wut im Netz so erfolgreich ist. Mehr...

Der Sieger kann auswählen

In Österreich führen vor der Wahl am Sonntag der frühere Kanzler Sebastian Kurz und seine ÖVP die Umfragen unangefochten an. Spannend wird das Gerangel um Platz zwei. Mehr...

Strache: Ibiza? Ist doch nix passiert

In der FPÖ glauben viele, jeder sei ersetzbar. Heinz-Christian Strache glaubt das nicht. Wie der über die Ibiza-Affäre gestürzte Politiker seine Partei zum Verzweifeln bringt. Mehr...

Wie der Strache-Skandal verpuffte

Reportage Ibiza-Video, Regierungskrise, Kanzlersturz – und die Partei im Zentrum des Sturms wird immer noch bejubelt. Wie kann das sein? Mehr...

Straches Hardcore-Rede und die irritierten Wiener Burschen

Reportage Der rechtspopulistische Vizekanzler hält eine Anti-Rassismusrede? Am Burschenball der FPÖ in Wien? Auf Spurensuche bei den Rechten in Österreich. Mehr...

Österreich, ein Sumpf

Kommentar Wieder steht Ex-Vizekanzler Strache unter Verdacht. Gut, dass er nicht mehr regiert. Mehr...

Strache hat seine Schuldigkeit getan

Analyse Mit der Ibiza-Affäre hat sich die FPÖ selbst aus dem Rennen genommen. Aber rechtspopulistisch regieren kann Kanzler Kurz auch allein. Mehr...

Und jetzt die grosse Frage: Wer steckt hinter dem Ibiza-Video?

Nachdem das Strache-Video seine Wirkung getan hat, geht die Debatte um die Motive los. Roger Köppel hat dazu eine klare Meinung. Mehr...

Der paarungsbereite Mann als Sicherheitsrisiko

Kommentar Schockierend an der Ibiza-Affäre ist vor allem der Dilettantismus der Beteiligten. Mehr...

Verena Bahlsen labert drauflos

Kolumne Vielleicht ist die Firmenerbin eine ­Terrorzelle, die den deutschen Kapitalismus zerstören soll. Mehr...

Wer mit Rechtspopulisten regiert, geht mit ihnen unter

Kommentar Für eine der schwersten Regierungskrisen in der jüngeren Geschichte Österreichs trägt auch Bundeskanzler Sebastian Kurz die Verantwortung. Mehr...

Angriff auf die Pressefreiheit

Kommentar Attacken auf Journalisten werden in Österreich immer heftiger. Die Rechten zielen auf die Presse. Mehr...

Die Rechte und die Türkenbelagerung Wiens

History Reloaded Österreichs Heimatverteidiger betrachten die Schlacht am Kahlenberg von 1683 als Erbe und Auftrag zugleich. Zum Blog

Stichworte

Autoren

Digital

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.