Stichwort:: Steve Ballmer

News

«Ich werde als Aktienbesitzer weiter von Microsoft profitieren»

Eine Ära geht zu Ende: Nach 34 Jahren verlässt das Urgestein Steve Ballmer Microsoft. Lediglich als grösster Einzelaktionär bleibt er dem Computerunternehmen erhalten. Mehr...

Dem Verkauf der Clippers steht nichts mehr im Weg

Die NBA und die in die Schlagzeilen geratene Eigentümerfamilie Sterling einigten sich: Die LA Clippers können für rund zwei Milliarden Dollar von Ex-Microsoft-Chef Steve Ballmer übernommen werden. Mehr...

Ballmer bietet zwei Milliarden Dollar für die LA Clippers

Der ehemalige Chef von Microsoft will sich das Basketball-Team kaufen. Der bisherige Besitzer Donald Sterling kam wegen Diskriminierungen in die Schlagzeilen – will sich aber offenbar noch nicht geschlagen geben. Mehr...

Bill Gates ist nur noch die Nummer 2

Bill Gates will bei Microsoft kürzer treten und verkaufte deshalb Aktien im Wert von mehreren Millionen Dollar. Steve Ballmer überholte ihn nun als grössten Einzelaktionär. Mehr...

100 Millionen für den Boss

Google ist innert Jahren zum Multimilliarden-Konzern gewachsen. Und jetzt beanspruchen die Chefs ein grosses Stück des Kuchens für sich, wie der Fall Schmidt zeigt. Mehr...

Interview

Microsofts einzige Alternative

Der Computerkonzern steckt in der Krise. Was tun? Experte Santiago Campillo-Lundbeck über Windows 8 als Übergang in die Hardwarewelt und den Kulturschock, den es zu überwinden gilt. Mehr...

«Man gewöhnt sich an die Kachel-Oberfläche»

Windows 8, die grösste Veränderung im Softwaremarkt seit 1995, erscheint in einem Monat. Betriebssystem-Experte Christoph Sackmann über die Microsoft-Zukunft zwischen Totalabsturz und totaler Dominanz. Mehr...

«Alles andere als ein Volltreffer»

Interview Am 29. Februar erscheint die öffentliche Windows-8-Testversion, im Sommer lanciert Apple sein neues Betriebssystem Mountain Lion. Wer hat im Kampf der Systeme die besseren Karten? Mehr...

«Apple muss bald mit einer neuen Idee kommen»

Interview Das Erbe der C64-Generation: Christian Stöcker über Apples Zukunft ohne Steve Jobs, lächerliche Verdummungsdiskussionen und Politiker, die nie Liebes-Mails erhalten haben. Mehr...

Für einen Abgesang auf Microsoft ist es zu früh

Abgänge an der Firmenspitze und mieser Aktienkurs: Microsoft kommt nicht aus den Negativschlagzeilen. IT-Spezialist Matthias Zacher glaubt jedoch weiter an das Unternehmen. Mehr...

Hintergrund

Warum es für Microsoft Zeit ist, das Handtuch zu werfen

In den letzten drei Jahren hat Microsoft seine letzten Smartphone-Kunden verprellt. Der Chef aber glaubt unbeirrt an ein Comeback. Mehr...

Windows ist ein Auslaufmodell

Vista wird eingestellt, Windows 7 trotz hoher Marktanteile schlechtgeredet. Schrumpft Microsofts Betriebssystem zum Nischenplayer? Mehr...

Plötzlich nett

Microsoft, das war Steve Ballmer mit geballter Kraft. Nun ist Satya Nadella am Ruder – und der Techriese wird liebenswert, beweglich, offen. Symbol dafür: Eine faltbare Tastatur. Mehr...

Die Inder kommen

Microsoft hievt Satya Nadella an die Spitze. Er ist der bislang letzte einer langen Reihe von Konzernchefs indischer Herkunft, welche US-Teppichetagen erobern. Was steckt hinter dem Phänomen? Mehr...

Steve Ballmers doppelte Fehlentscheidung

Der Microsoft-Chef muss punkten, schliesslich wurde er während seiner fast 13 Jahre als Chef ständig von Apple und Google ausgestochen. Windows 8 entscheidet über seine Zukunft. Mehr...

Meinung

10 Fragen und 10 Antworten zum Microsoft-Nokia-Deal

Service Zuwarten mit dem nächsten Handykauf? Was machen nun Apple und Samsung? Und was ist mit den Tablets? Das Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Digitalteam sagt, was der Nokia-Kauf durch Microsoft bedeutet. Mehr...

Ballmer geht, die Probleme bleiben

Analyse Nach 13 Jahren an der Konzernspitze wird Steve Ballmer die Microsoft-Führung binnen zwölf Monaten abgeben. Auf seinen Nachfolger warten wichtige Entscheidungen. Mehr...

«Ein Computer – besser als Miss Oktober»

«Wir haben uns wie Rockstars gefühlt»: Der Film «Pirates of Silicon Valley» zeigt, wie die Studenten Steve Jobs und Bill Gates die Computerwelt revolutionierten. Jetzt ist die deutsche Version auf DVD erschienen. Mehr...

«So etwas hatten wir schon einmal»

Nach Einschätzung der meisten Branchenexperten greift Microsoft mit dem Tablet Slate zu kurz. Der Platzhirsch ist und bleibe Apple. Mehr...

Service

Der grosse Test: Was Office 2013 bringt

Test Neuer Look, wenig sichtbare Funktionen und Touch-Mode: Microsoft-Experte und Digital-Redaktor Matthias Schüssler hat die Testversion von Microsofts neuer Bürosuite unter die Lupe genommen. Mehr...

Bildstrecken


Abrechnung mit dem Microsoft-Chef
Das Buch «Resolve and Fortitude» des ehemaligen ranghohen Softwaremanagers Joachim Kempin sorgt für Furore.

Die grössten Microsoft-Probleme
Steve Ballmer muss zurücktreten, hat der einflussreiche Investor David Einhorn gefordert. Nächtes Jahr dürfte es tatsächlich so weit sein.




«Ich werde als Aktienbesitzer weiter von Microsoft profitieren»

Eine Ära geht zu Ende: Nach 34 Jahren verlässt das Urgestein Steve Ballmer Microsoft. Lediglich als grösster Einzelaktionär bleibt er dem Computerunternehmen erhalten. Mehr...

Dem Verkauf der Clippers steht nichts mehr im Weg

Die NBA und die in die Schlagzeilen geratene Eigentümerfamilie Sterling einigten sich: Die LA Clippers können für rund zwei Milliarden Dollar von Ex-Microsoft-Chef Steve Ballmer übernommen werden. Mehr...

Ballmer bietet zwei Milliarden Dollar für die LA Clippers

Der ehemalige Chef von Microsoft will sich das Basketball-Team kaufen. Der bisherige Besitzer Donald Sterling kam wegen Diskriminierungen in die Schlagzeilen – will sich aber offenbar noch nicht geschlagen geben. Mehr...

Bill Gates ist nur noch die Nummer 2

Bill Gates will bei Microsoft kürzer treten und verkaufte deshalb Aktien im Wert von mehreren Millionen Dollar. Steve Ballmer überholte ihn nun als grössten Einzelaktionär. Mehr...

100 Millionen für den Boss

Google ist innert Jahren zum Multimilliarden-Konzern gewachsen. Und jetzt beanspruchen die Chefs ein grosses Stück des Kuchens für sich, wie der Fall Schmidt zeigt. Mehr...

Präsentiert Microsoft noch diese Woche den neuen CEO?

Übers Wochenende haben die Gerüchte zugenommen: Besonders zwei Namen werden immer wieder als Nachfolger von Steve Ballmer genannt. Mehr...

Die rührselige Verabschiedung von Steve Ballmer

Am jährlichen Treffen der Microsoft-Aktionäre in Seattle überraschte Bill Gates mit einer emotionalen Rede. Mehr...

Investoren wollen Gates in Pension schicken

Microsoft-Gründer Bill Gates soll seinen Posten als Verwaltungsratspräsident räumen. Das fordern aus Sorge um die Zukunft drei der grössten Aktionäre des Konzerns. Mehr...

Die späte Einsicht des Steve Ballmer

Erst lachte er über das iPhone. Jetzt zeigt sich der Microsoft-Chef überraschend reumütig. Mehr...

Ein Choleriker mit schwerem Erbe

Er startete als erster Manager eines jungen Softwarekonzerns. Nun gibt Steve Ballmer den Chefposten von Microsoft ab. Der 57-Jährige gilt als harter Hund. Seinen weichen Kern zeigte er bei einem legendären Auftritt. Mehr...

Microsoft-Chef kündigt Rücktritt an – Börse jubiliert

Innerhalb der nächsten zwölf Monate werde CEO Steve Ballmer zurücktreten, teilt der Software-Riese soeben mit. An der Börse legt die Aktie massiv zu. Mehr...

Microsoft erfindet sich neu

Hintergrund Weg von Office und Windows, hin zu Hardware und Services: Steve Ballmer macht offenbar Ernst mit dem Umbau des weltgrössten Softwareherstellers. Mehr...

Der dritte Nackenschlag für Steve Ballmer

Kein Erfindergeist, Verwaltung statt Führung, Abservierung von Topshots: Eine neue, gnadenlose Abrechnung mit Microsoft-Chef Steve Ballmer sorgt schon vor dem Buchverkaufsstart für Aufregung. Mehr...

«Damals war das iPad nur ein Gerücht»

Erstmals hat sich Julie Larson-Green detailliert zur Kritik an Windows 8 geäussert. Die neue starke Frau bei Microsoft ist überzeugt, dass die Kunden hinter dem Produkt stehen. Die Marktforscher sehen dies anders. Mehr...

Frauenduo übernimmt Windows-Führung

Aus für Steven Sinofsky – Microsoft trennt sich per sofort vom Windows-Chef. Sein Job wird von zwei Frauen übernommen: Julie Larson-Green und Tami Reller. Mehr...

Microsofts einzige Alternative

Der Computerkonzern steckt in der Krise. Was tun? Experte Santiago Campillo-Lundbeck über Windows 8 als Übergang in die Hardwarewelt und den Kulturschock, den es zu überwinden gilt. Mehr...

«Man gewöhnt sich an die Kachel-Oberfläche»

Windows 8, die grösste Veränderung im Softwaremarkt seit 1995, erscheint in einem Monat. Betriebssystem-Experte Christoph Sackmann über die Microsoft-Zukunft zwischen Totalabsturz und totaler Dominanz. Mehr...

«Alles andere als ein Volltreffer»

Interview Am 29. Februar erscheint die öffentliche Windows-8-Testversion, im Sommer lanciert Apple sein neues Betriebssystem Mountain Lion. Wer hat im Kampf der Systeme die besseren Karten? Mehr...

«Apple muss bald mit einer neuen Idee kommen»

Interview Das Erbe der C64-Generation: Christian Stöcker über Apples Zukunft ohne Steve Jobs, lächerliche Verdummungsdiskussionen und Politiker, die nie Liebes-Mails erhalten haben. Mehr...

Für einen Abgesang auf Microsoft ist es zu früh

Abgänge an der Firmenspitze und mieser Aktienkurs: Microsoft kommt nicht aus den Negativschlagzeilen. IT-Spezialist Matthias Zacher glaubt jedoch weiter an das Unternehmen. Mehr...

Warum es für Microsoft Zeit ist, das Handtuch zu werfen

In den letzten drei Jahren hat Microsoft seine letzten Smartphone-Kunden verprellt. Der Chef aber glaubt unbeirrt an ein Comeback. Mehr...

Windows ist ein Auslaufmodell

Vista wird eingestellt, Windows 7 trotz hoher Marktanteile schlechtgeredet. Schrumpft Microsofts Betriebssystem zum Nischenplayer? Mehr...

Plötzlich nett

Microsoft, das war Steve Ballmer mit geballter Kraft. Nun ist Satya Nadella am Ruder – und der Techriese wird liebenswert, beweglich, offen. Symbol dafür: Eine faltbare Tastatur. Mehr...

Die Inder kommen

Microsoft hievt Satya Nadella an die Spitze. Er ist der bislang letzte einer langen Reihe von Konzernchefs indischer Herkunft, welche US-Teppichetagen erobern. Was steckt hinter dem Phänomen? Mehr...

Steve Ballmers doppelte Fehlentscheidung

Der Microsoft-Chef muss punkten, schliesslich wurde er während seiner fast 13 Jahre als Chef ständig von Apple und Google ausgestochen. Windows 8 entscheidet über seine Zukunft. Mehr...

Auf die Fenster folgen die Kacheln

Diese Woche lanciert Microsoft Windows 8, das radikalste Update seit Windows 95. Es ist so innovativ, dass es viele Nutzer vor den Kopf stossen wird. Mehr...

Nokias Bankrotterklärung

Wie Microsoft Nokia zum Mobile-Lieferanten degradiert und warum die Software die Hardware als Erfolgsgaranten abgelöst hat. Mehr...

Nokias Suche nach neuer alter Grösse

Der finnische Mobilfunkkonzern hat in seinen Smartphones bislang vor allem Symbian eingesetzt. Das Betriebssystem war lange Jahre Weltmarktführer. Doch 2010 wurde der Wechsel eingeläutet. Mehr...

Über allem thront der Fernseher

Geräte-Neuheiten3-D-Fernsehen ohne Brille, viele Tablet-PC und eine historische Kehrtwende bei Microsoft: Die Messe CES hat das neue Jahr mit Paukenschlägen eingeläutet. Mehr...

Wurde die Industrie-Legende weggemobbt?

Ray Ozzie, Bill Gates' Nachfolger als Microsoft-Chefentwickler, verlässt das Unternehmen. Branchenbeobachter gehen davon aus, dass Steve Ballmer eine entscheidende Rolle gespielt hat. Aus egoistischen Motiven. Mehr...

Das iPhone war Microsofts Lehrstück

«Wir haben uns entschieden, den Motor des Autos auszuwechseln», so Handychef Achim Berg, der mit Windows Phone 7 Apple und Google das Leben schwer machen will. Mehr...

Microsoft versteht das iPad nicht

Warum Steve Ballmers erneuter Tablet-Anlauf wieder scheitern wird, wenn die Redmonder nicht ihre Strategie ändern. Mehr...

Warum Microsoft den Handy-Kampf verlor

Machtkämpfe, Eifersüchteleien und unsinnige Parallelentwicklungen haben dazu geführt, dass Microsoft nie eine verständliche Smartphonestrategie verfolgen konnte. Kin One und Kin Two hätten gar nie verkauft werden dürfen. Mehr...

Der Milliardenvernichter

Steve Ballmers Zwischenbilanz als Microsoft-Chef: Hardware-Flops und riesige Verluste im Internet. Wohl der einzige Grund, warum er noch im Amt ist: Es ist kein Nachfolger auszumachen. Mehr...

Microsoft hält wenig von Googles Feldzug

Microsoft-Chef Steve Ballmer relativiert die Angriffe auf die Mailkonten chinesischer Menschenrechtler, vielmehr spricht er von einem hausgemachten «Google-Problem». Mehr...

10 Fragen und 10 Antworten zum Microsoft-Nokia-Deal

Service Zuwarten mit dem nächsten Handykauf? Was machen nun Apple und Samsung? Und was ist mit den Tablets? Das Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Digitalteam sagt, was der Nokia-Kauf durch Microsoft bedeutet. Mehr...

Ballmer geht, die Probleme bleiben

Analyse Nach 13 Jahren an der Konzernspitze wird Steve Ballmer die Microsoft-Führung binnen zwölf Monaten abgeben. Auf seinen Nachfolger warten wichtige Entscheidungen. Mehr...

«Ein Computer – besser als Miss Oktober»

«Wir haben uns wie Rockstars gefühlt»: Der Film «Pirates of Silicon Valley» zeigt, wie die Studenten Steve Jobs und Bill Gates die Computerwelt revolutionierten. Jetzt ist die deutsche Version auf DVD erschienen. Mehr...

«So etwas hatten wir schon einmal»

Nach Einschätzung der meisten Branchenexperten greift Microsoft mit dem Tablet Slate zu kurz. Der Platzhirsch ist und bleibe Apple. Mehr...

Der grosse Test: Was Office 2013 bringt

Test Neuer Look, wenig sichtbare Funktionen und Touch-Mode: Microsoft-Experte und Digital-Redaktor Matthias Schüssler hat die Testversion von Microsofts neuer Bürosuite unter die Lupe genommen. Mehr...

Abrechnung mit dem Microsoft-Chef
Das Buch «Resolve and Fortitude» des ehemaligen ranghohen Softwaremanagers Joachim Kempin sorgt für Furore.

Die grössten Microsoft-Probleme
Steve Ballmer muss zurücktreten, hat der einflussreiche Investor David Einhorn gefordert. Nächtes Jahr dürfte es tatsächlich so weit sein.


Steve Ballmer spricht erstmals über Windows 8
Microsoft reagiert mit einer neuen Version seines Betriebssystems auf den Trend hin zu Tablets.

Der Nachfolger von Windows 7
Was Sie über Windows 8 wissen müssen