Zum Hauptinhalt springen

Rechtsextreme Europa-Karte auf Google ganz oben

«Google darf keine Propagandaplattform der NPD sein», so eine Forderung von deutschen Sozialdemokraten.

AFP/rek