So surfen Sie unterwegs am schnellsten

Welche mobilen Browser punkten mit Komfort und Speed? Tipps zu Firefox, Chrome und Opera auf dem Smartphone.

Wir stehen im Wald – aber wo wir im Netz hinwollen, wissen wir ganz genau.
Video: Matthias Schüssler

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wenn man am Smartphone mit dem gleichen Browser arbeitet wie am Computer bei der Arbeit und zu Hause, dann hat das unschlagbare Vorteile: Die Synchronisationsfunktion, die es bei den vorgestellten mobilen Browsern Firefox, Google Chrome und Opera gibt, gleicht Lesezeichen, Passwörter, den Verlauf und sogar die offenen Reiter ab: Man surft mobil da weiter, wo man am Laptop oder Desktop-PC aufgehört hat.

Firefox punktet ausserdem mit einer raffinierten Suchfunktion und einer eleganten Leseansicht. Bei Chrome gibt es diverse versteckte Funktionen, die im Video erklärt werden: die raffinierte Wischgeste, um schnell zwischen den offenen Seiten zu wechseln. Die Einstellung, um immer zoomen zu können. Und der Menübefehl, der lückenhaften Mobil-Websites ein Schnippchen schlägt. Sie können bei Google Chrome in der mobilen Version auch Daten sparen, um Ihr Abo zu schonen oder auch bei schlechtem Netz flott surfen zu können.

Firefox ist übersichtlich, anpassbar und suchstark.

Die norwegischen Entwickler hinter dem Opera-Browser haben viel Erfahrung gerade auch im mobilen Bereich. Und sie haben mit dem Coast-App einen echten Geheimtipp auf Lager: Dieses Internet-Programm setzt auf eine einfache und elegante Bedienung. Es macht Menüs überflüssig und führt am Smartphone schnell und ohne Umstände zu den Lieblings-Websites.

Opera Coast ist der eleganteste und unkomplizierteste Mobilbrowser.

Die drei vorgestellten Browser sind Firefox für Android und das iPhone (im Beitrag «Das Firefüxchen» finden Sie eine ausführliche Besprechung des Browsers in Textform), Google Chrome für Android und das iPhone, der Opera Browser für Android und das iPhone und Opera Coast nur für das iPhone.

Erstellt: 13.11.2016, 11:34 Uhr

Tipps und Tricks in Videoform

Was sind Ihre Anliegen?

In der Videoreihe «Digitale Patentrezepte» gibt Matthias Schüssler exklusiv für Tagesanzeiger.ch/Newsnet einmal pro Woche praxiserprobte Hilfestellung zur souveränen Bewältigung des digitalen Alltags.

Falls Sie ein Anliegen haben, das sich für die Behandlung in unserer neuen Rubrik eignen würde, dann unterbreiten Sie uns das bitte über die Kommentarfunktion oder schreiben Sie an matthias.schuessler@tages-anzeiger.ch.

Artikel zum Thema

Warum Sie den Browser wechseln sollten!

Video Nutzen Sie wirklich den Browser, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht? Unser Video verrät es Ihnen. Mehr...

Der Browser fit und fehlerfrei

Digitale Patentrezepte Video Die Massnahmen, mit denen Sie in Firefox, Google Chrome und im Internet Explorer Fehler beheben und sich gegen Abstürze wappnen. Mehr...

Schnelle Smartphone-Wiederbelebung

Video Das Telefon spielt verrückt oder rührt sich gar nicht mehr – ein Ärgernis sondergleichen! Unser Video gibt Tipps zur Fehlerbehebung. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Kommentare

Blogs

Sweet Home Machen Sie mehr aus Ihrem Sofa

Geldblog Georg Fischer fährt Achterbahn

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Diese Verbesserungen bringt die neue Software für iPhone und iPad

Video Apple lanciert neue Software für iPhone und iPad. Wir stellen die besten Neuerungen vor. Mehr...

Wie das Smartphone hilft, Geld zu sparen

Video Zum Rappenspalten, aber auch für sinnvolle Investments steht das Handy zu Diensten. Unsere Tipps im Video. Mehr...

Uralt-Programme, so gut wie neu

Video Es gibt Programme, die mehr als 20 Jahre auf dem Buckel haben – wir stellen unsere Favoriten vor. Mehr...