Zum Hauptinhalt springen

Tages-Anzeiger Online: Erstmals mehr als 2 Millionen Unique Clients pro Monat

Ein bemerkenswerter Reichweiten-Rekord für das Team von tagesanzeiger.ch: Im Januar verzeichnete die Website erstmals 2,13 Millionen Unique Clients.

Mehr als 2 Millionen Unique Clients pro Monat: Screenshot tagesanzeiger.ch (10. Februar 2014)
Mehr als 2 Millionen Unique Clients pro Monat: Screenshot tagesanzeiger.ch (10. Februar 2014)

«Diese aussergewöhnlichen Zahlen widerspiegeln nicht nur die gute Nachrichtenlage im Januar», sagt Michael Marti, Mitglied der Chefredaktion des Tages-Anzeigers und Verantwortlicher Digital, «vielmehr zeigen sie auch deutlich, dass die konvergente Redaktion mittlerweile ein eingespieltes Team ist und ihr publizistisches Angebot bei den Leserinnen und Leser gut ankommt.»

In Zahlen ausgedrückt: Die Website erreichte erstmals 2,13 Millionen Unique Clients (NET Metrix Audit, Januar 2014). Das ist Rekord und bedeutet abermals eine markante Zunahme im Vergleich mit dem Vormonat, im Dezember waren es noch 1,88 Millionen Unique Clients.

Neues Rekordergebnis

Aussergewöhnliche Traffic-Spitzen erreichten die Websites von tagesanzeiger.ch und Newsnet im Januar unter anderem mit der Tennis-Berichterstattung und den Beiträgen zum Brücken-Unfall auf der A1; ein exklusives Leservideo, das die Kollision zeigt, wurde von zahlreichen ausländischen Medien verlinkt.

Die Westschweizer Newsnet-Sites konnten zudem mit der Berichterstattung über die Beziehung des französischen Präsidenten Francois Hollande mit der Schauspielerin Julie Gayet viel Traffic aus Frankreich anziehen. Alle Newsnet-Site zusammen erreichten im Januar mit 4.9 Millionen Unique Clients ebenfalls ein neues Rekordergebnis.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch