Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wer in die USA einreisen will, muss Social-Media-Konten offenlegen

Beim Screening an der US-Grenze werden neuerdings auch die Social-Media-Aktivitäten einbezogen.

«Lügen haben ernsthafte Konsequenzen»

Ausnahme für Einreisen ohne Visum