Zum Hauptinhalt springen

Kein Gratis-WLAN: «Für Zürich ist das eine Schande»

In Zürich gibt es nach wie vor kein kostenloses WLAN-Angebot. Redaktion Tamedia wollte von Touristen wissen, was sie davon halten.

«Touristen brauchen das Internet»: Strassenumfrage in Zürich.

Anders als in Luzern oder St. Gallen verfügt die Stadt Zürich über kein öffentliches WLAN-Angebot. Weder in der Altstadt noch auf dem Münsterplatz ist ein kostenloser Zugang ins Internet, beispielsweise für Besucher, möglich. Doch sind es gerade Touristen, die sich wichtige Informationen oder Stadtpläne übers Internet zugänglich machen könnten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.