Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

In den USA ist Spotify bald nur noch die Nummer zwei

Mit 70 Millionen zahlenden Abonnenten ist Spotify nach wie vor der wichtigste Musikstreamingdienst der Welt. Apple Music landet mit 30 Millionen auf Platz zwei. Gemäss einem Bericht des Wall Street Journal scheint Apple in den USA aber so viel schneller zu wachsen als der Konkurrent, dass sich Spotify im Sommer überholen lassen muss. Offenbar scheint der Homepod-Lautsprecher ein Treiber des Wachstums zu sein.
Facebook teilt die Nutzer offenbar in soziale Klassen ein. Ein Patent legt nahe, dass drei Klassen zum Einsatz kommen. Eine davon werde Mittelklasse genannt, erläutert ein Beitrag von Cbinsights.com. Die beiden anderen hätten keinen Namen, aber es ist anzunehmen, dass es um Ober- und Unterklasse gehen dürfte. Das Patent beschreibt, wie die Einteilung anhand eines Entscheidungsbaums mit Daten wie Alter, Hausbesitz, Wohnort und Bildungsniveau vorgenommen wird.
Apple untersucht Probleme mit dem iPhone X, wonach das Telefon eingehende Anrufe zwar mit einem Klingeln signalisiert, nicht aber auf dem Display anzeigt, sodass sie auch nicht entgegengenommen werden können. Wie weit das Problem verbreitet ist, lässt sich nicht abschätzen, schreibt ft.com. Es ist nicht der erste Fehler beim iPhone X: Zuvor hatte Apple mit Bildstörungen, Aussetzern bei Kälte und Verbindungsproblemen zu kämpfen.
1 / 4