Zum Hauptinhalt springen

Microsoft zeigt den Büro-PC der Zukunft

Ein Riesen-Touchscreen soll Team-Arbeit einfacher machen. Und Facebook informiert über Aufräumarbeiten.

Microsoft hat einen neuen Riesen-Touchscreen für Büros vorgestellt. Der Surface Hub 2 soll im nächsten Jahr zu einem noch unbekannten Preis in den Handel kommen. Der Bildschirm lässt sich drehen und eignet sich für Team-Arbeit wie Videoanrufe, wie das Unternehmen in einem Blogbeitrag schreibt. Einen Preis hat Microsoft noch nicht genannt. Da aber schon die 2015 vorgestellten Vorgängermodelle nur etwas für gut betuchte Firmen waren, dürfte sich daran kaum etwas ändern.
Microsoft hat einen neuen Riesen-Touchscreen für Büros vorgestellt. Der Surface Hub 2 soll im nächsten Jahr zu einem noch unbekannten Preis in den Handel kommen. Der Bildschirm lässt sich drehen und eignet sich für Team-Arbeit wie Videoanrufe, wie das Unternehmen in einem Blogbeitrag schreibt. Einen Preis hat Microsoft noch nicht genannt. Da aber schon die 2015 vorgestellten Vorgängermodelle nur etwas für gut betuchte Firmen waren, dürfte sich daran kaum etwas ändern.
Microsoft
Facebook hat einen Community Standards Enforcement Report publiziert. Darin gibt das Unternehmen einen Überblick, wie oft es im ersten Quartal 2018 einschreiten musste: 837 Millionen Spam-Beiträge seien gelöscht worden und 583 Millionen Fake-Konten seien aus dem Verkehr gezogen worden.
Facebook hat einen Community Standards Enforcement Report publiziert. Darin gibt das Unternehmen einen Überblick, wie oft es im ersten Quartal 2018 einschreiten musste: 837 Millionen Spam-Beiträge seien gelöscht worden und 583 Millionen Fake-Konten seien aus dem Verkehr gezogen worden.
Reuters
HTC hat ein Handy für Blockchain-Fans angekündigt, wie The Next Web berichtet. Das Handy namens Exodus soll als Schaltzentrale für alles rund um Crypto-Währungen und Blockchain dienen. Ob es sich dabei um einen Marketingschachzug oder eine nützliche Neuerung handelt, muss sich zeigen. In den nächsten Monaten will HTC mehr Details verraten.
HTC hat ein Handy für Blockchain-Fans angekündigt, wie The Next Web berichtet. Das Handy namens Exodus soll als Schaltzentrale für alles rund um Crypto-Währungen und Blockchain dienen. Ob es sich dabei um einen Marketingschachzug oder eine nützliche Neuerung handelt, muss sich zeigen. In den nächsten Monaten will HTC mehr Details verraten.
HTC
1 / 3

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch