Zum Hauptinhalt springen

Neue Knöpfe für die Apple Watch?

Das iPhone hats vorgemacht, jetzt könnte die Smartwatch nachziehen. Und der Yahoo Messenger wird eingestellt.

Kaum ist Apples Software-Konferenz zu Ende, tauchen wieder Hardware-Gerüchte auf. Übers Wochenende meldete Fast Company, dass die nächste oder übernächste Apple Watch neue Knöpfe bekommen soll. Genauer gesagt nur noch simulierte Knöpfe. Ähnlich wie beim Home-Knopf des iPhone 7 und 8 sollen Vibrationen den Eindruck erwecken, man drücke einen Knopf. Was das für die Krone (das Drehrad) bedeutet, lässt der Artikel offen. Weiter heisst es, Apple würde auch damit experimentieren, zusätzliche Gesundheitssensoren in die Knöpfe zu verbauen.
Kaum ist Apples Software-Konferenz zu Ende, tauchen wieder Hardware-Gerüchte auf. Übers Wochenende meldete Fast Company, dass die nächste oder übernächste Apple Watch neue Knöpfe bekommen soll. Genauer gesagt nur noch simulierte Knöpfe. Ähnlich wie beim Home-Knopf des iPhone 7 und 8 sollen Vibrationen den Eindruck erwecken, man drücke einen Knopf. Was das für die Krone (das Drehrad) bedeutet, lässt der Artikel offen. Weiter heisst es, Apple würde auch damit experimentieren, zusätzliche Gesundheitssensoren in die Knöpfe zu verbauen.
Reuters
Auch aus dem Google-Lager gibt es neue Gerüchte. Dass es im Herbst (Anfang Oktober?) neue Pixel-Handys geben wird, scheint gesetzt. Doch gerade was das Design und Kameras angeht, gibt es nach wie vor Unklarheiten. Xda-Developers glaubt nun einen Prototyp des Pixel 3 XL gesehen zu haben. Beim Bildschirm bestätigen Bilder Berichte, wonach auch Google auf eine Aussparung am oberen Bildschirmrand setzen wird. Anders als alle Konkurrenten würde Google aber weiterhin auf eine Doppel- oder gar Dreifachkamera verzichten.
Auch aus dem Google-Lager gibt es neue Gerüchte. Dass es im Herbst (Anfang Oktober?) neue Pixel-Handys geben wird, scheint gesetzt. Doch gerade was das Design und Kameras angeht, gibt es nach wie vor Unklarheiten. Xda-Developers glaubt nun einen Prototyp des Pixel 3 XL gesehen zu haben. Beim Bildschirm bestätigen Bilder Berichte, wonach auch Google auf eine Aussparung am oberen Bildschirmrand setzen wird. Anders als alle Konkurrenten würde Google aber weiterhin auf eine Doppel- oder gar Dreifachkamera verzichten.
Xda-Developers
Erinnert sich noch jemand an den Yahoo-Messenger? Nutzt ihn vielleicht sogar noch jemand? Gerade für Letztere gibt es schlechte Nachrichten: Der Dienst wird am 17. Juli eingestellt, wie das Unternehmen mitteilt.
Erinnert sich noch jemand an den Yahoo-Messenger? Nutzt ihn vielleicht sogar noch jemand? Gerade für Letztere gibt es schlechte Nachrichten: Der Dienst wird am 17. Juli eingestellt, wie das Unternehmen mitteilt.
Reuters
1 / 4

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch