Wie wird der Fernseher zur Leinwand?

Tipps der Kummerbox beim Verbinden des Computers mit dem TV und bei Sortierfragen in Excel.

Passt in den Fernseher und den Laptop: HDMI-Stecker.

Passt in den Fernseher und den Laptop: HDMI-Stecker. Bild: Foto: schü.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ich wollte meinen Fernseher als externen Monitor für meinen Windows-7-Laptop einsetzen, um Fotos anzusehen. Dazu habe ich PC und TV mittels HDMI-Kabel verbunden. Am Fernseher lief weiterhin eine Sendung: Der Fernseher merkte nicht, dass ich ihn als Monitor benutzen wollte. Ausserdem wurden am PC die Desktop-Symbole durcheinandergemischt. Warum das?
Peter Bosshard, via Mail

Ein HD-Fernseher gibt tatsächlich ein hervorragendes externes Anzeigegerät ab. Fotos oder Filme kommen bestens zur Geltung. Sie brauchen weder CDs noch Blurays zu brennen, und es gibt keine Formatquerelen, wie das oft bei der Verwendung von USB-Speichermedien der Fall ist. Viele Fernseher haben einen Anschluss für USB-Sticks oder -Festplatten, doch sie verstehen sich längst nicht auf alle in Verwendung befindlichen Dateiformate. Häufig ist auch die Navigation nicht so ganz einfach.

Beim Fernseher als externem Monitor dürfen Sie zur Präsentation alle Formate und Programme verwenden, die Sie am Laptop gewohnt sind. Für die Verbindung muss Ihr Laptop einen HDMI-Ausgang zur Verfügung haben. Die meisten Modelle sind heute entsprechend ausgerüstet. Sollte Ihr Laptop nur einen DVI-Ausgang haben, dann behelfen Sie sich mit einem DVI-zu-HDMI-Kabel, das es im Fachhandel gibt. Nachdem Sie die Verbindung hergestellt haben, müssen Sie am Fernseher die Eingangsquelle umschalten. Diese Einstellung bestimmt, welches von den angeschlossenen Geräten wie Settopbox, DVD- oder Bluray-Player, USB-Anschluss oder interner Tuner sein Signal auf dem Schirm anzeigen darf. Wie Sie switchen, hängt vom Fernseher ab. Die Chancen stehen gut, dass Sie über die Menütaste zu der entsprechenden Auswahl gelangen. Schalten Sie von einer Quelle zur nächsten, bis das Laptop-Bild auftaucht. Falls nichts erscheint, prüfen Sie gemäss dem nächsten Abschnitt erst die Anzeige­einstellungen des Laptops.

Für diese Einstellungen drücken Sie am Laptop die Windows-Taste zusammen mit «p»: Es erscheint ein Menü, das zwar «Verbindung mit einem Projektor» heisst, aber genauso gut mit einem Fernseher oder zweiten PC-Monitor kooperiert. Es stellt vier Modi zur Verfügung:

  • «Nur Computer» deaktiviert den externen Monitor – mit dieser Einstellung bleibt der Fernseher schwarz.
  • «Doppelt» zeigt das Bild des Laptops am zweiten Ausgabegerät. Das ist die unkomplizierteste Wahl.
  • «Erweitert» dehnt den Desktop gewissermassen auf den Fernseher aus. Dieser Modus ist für Leute gedacht, die mit zwei Computermonitoren arbeiten und die Werkzeugpaletten eines Bildbearbeitungs- oder Layoutprogramms auf den zweiten Monitor verschieben. Sie könnten Notizen anzeigen lassen, während sie Bilder am Fernseher zeigen.
  • «Nur Projektor» deaktiviert die eingebaute Anzeige und bespielt nur den Fernseher.

Falls Sie Video mit Ton vorführen, müssen Sie Windows eventuell dazubringen, den Ton nicht über die Laptop-Lautsprecher, sondern über den Fernseher wiederzugeben. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der rechten unteren Bildschirmecke und wählen «Wiedergabegeräte» aus dem Kontextmenü. In der Liste sind die internen Lautsprecher und der Fernseher aufgeführt. Per Rechtsklick auf einen Eintrag wählen Sie ihn als Standard aus, oder Sie deaktivieren ihn.

Es kann sein, dass die Soundkarte die Wiedergabe übers HDMI-Kabel nicht unterstützt. Wenn Sie das DVI-zu-HDMI-Kabel nutzen, haben Sie keinen Klang am Fernseher. In dem Fall gibt es vielleicht eine Möglichkeit, Fernseher und Laptop über ein separates Audiokabel zu verbinden. Dafür muss am Fernseher die Einstellung vorhanden sein, zum HDMI-Eingang eine separate Audioquelle zu wählen.

Was die Umsortierung der Icons angeht: Dieser Effekt ist unvermeidlich, wenn der Computermonitor eine höhere Auflösung als der Fernseher verwendet. In diesem Fall muss zum Betrieb des TV die Auflösung reduziert werden, und das führt zur Veränderung der Icon-Anordnung.


Excel
Wie man Tabellenblätter konsolidiert
Wie kann ich elegant aus 50 zwei­dimensionalen Spreadsheets ein einziges dreidimensionales machen? Hansjoerg Menzi, Unterengstringen

Diese Anfrage hat die Kummerbox erst einmal ratlos gelassen. Eine Nachfrage ergab, dass es darum geht, die Daten aus den 50 Tabellenblättern in einem einzigen Blatt zu konsolidieren.

Diese Funktion beherrscht Excel von Haus aus nicht. Sie müssen entweder manuell per Zwischenablage kopieren oder ein VBA-Makro programmieren.

Oder Sie verwenden die Kutools for Excel. Diese erscheinen nach der Installation im Menüband unter «Enterprise». Klicken Sie im Abschnitt «Arbeitsmappe und Blätter» auf «Verbinden», und wählen Sie die Option «Combine multiple worksheets from workbook into one worksheet». Wählen Sie die Blätter aus, geben Sie an, ob Titel enthalten sind, und nehmen Sie die Zusammenführung vor.

Die Kutools for Excel können ein Arbeitsblatt auch auf mehrere Blätter auftrennen, und sie enthalten viele weitere Profifunktionen, etwa die Möglichkeit, Arbeitsblätter zu sortieren oder Zellen nach Farben auszuwerten. Sie sind für 19 Dollar unter Extendoffice.com erhältlich. Eine einmalige Zusammenführung können Sie auch problemlos mit der kostenlosen 30-Tage-Testversion durchführen.

(Tages-Anzeiger)

Erstellt: 02.06.2014, 09:41 Uhr

Die Windows-Taste und «p» bringt dieses Menü zum Vorschein, dass steuert, wie der Fernseher als zweiter Monitor verwendet wird. (Bild: schü.)

Bei Windows 8.1 wird der zweite Monitor über die Charms-Leiste gesteuert. (Bild: schü.)

Matthias Schüssler

Der TA-Experte beantwortet Fragen zu Mac, Windows, Sicherheit, E-Mail, Internet und Multimedia.Senden Sie uns Ihre Fragen an kummerbox@tages-anzeiger.ch

Artikel zum Thema

Wie finde ich eine verlorene App?

Tipps der Kummerbox beim Nachspüren verlorener Apps, bei Sortierfragen in Excel, verschwundenen Desktop-Symbolen und Symbolverlust in der Systemsteuerung. Mehr...

Wie bändige ich meinen Drucker?

Tipps der Kummerbox bei störrischen Printern, zum Druck aus dem Outlook-Kalender und zur Kompatibiliät bei CDs. Mehr...

Was tun mit kaputten Word-Dokumenten?

Textverarbeitung Wenn die Textverarbeitung das Öffnen mit dem Hinweis abbricht, die Datei sei beschädigt, ist nicht alles verloren – die Tipps der Kummerbox zur Datenrettung! Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Frage an die Kummerbox

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Kommentare

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Dreifach bezopftes Pferd: Ein Haflinger wartet auf einer sonnigen Wiese in der Nähe von Döllsädt. (18. Oktober 2017)
(Bild: AP Photo/Jens Meyer) Mehr...