Zum Hauptinhalt springen

Geheime Datentransfers unterdrücken?

Seit der NSA-Ausspähaffäre ist das Misstrauen gewachsen. Warum etwa blinkt das Modem ständig, auch wenn keine Datentransfers stattfinden?

Das Modem scheint oft ein Eigenleben zu führen.
Das Modem scheint oft ein Eigenleben zu führen.
kainr/Flickr.com

Beim Datentransfer übers Internet blinkt die grüne Kontrollleuchte am Router. Ohne Datentransfer leuchtet sie konstant. Wie ist der Sachverhalt, wenn der Computer «nach Hause» telefoniert, also wenn er insgeheim Daten an Microsoft, Google, Apple etc. übermittelt? Weist dann ebenfalls die Leuchte auf einen Datentransfer hin oder wird das Blinken durch ein geheimes Spezialprogramm unterdrückt? Je mehr wir über die üblen Machenschaften wissen, desto besser!Peter Bosshard, via Mail

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.