Zum Hauptinhalt springen

Sicher in der virtuellen Maschine?

Im April 2014 läuft die Unterstützung für Windows XP aus. Doch was tun, wenn man auf eine Software angewiesen ist, die unter neueren Versionen noch nicht läuft?

Per VirtualBox läuft im Fenster Windows XP.
Per VirtualBox läuft im Fenster Windows XP.
Screen: TA

Mein Lieferant aus Kanada verwendet noch immer eine Software, die auf Windows XP läuft. Einige meiner Kunden und auch ich selbst haben PCs mit Windows 7 in Betrieb. Damit wir diese Software auch weiterhin ver­wenden können, habe ich XP in einer virtuellen Maschine auf Windows 7 installiert. Das funktioniert perfekt. Ich weiss, dass mein Lieferant an einer neuen Version für Windows 7 und Windows 8.1 arbeitet. Da man aber nie weiss, wie lange es geht, bis eine solche neue Version fehlerfrei und stabil arbeitet, möchte ich Sie fragen, ob man zwischenzeitlich mit der erwähnten virtuellen XP-Version arbeiten kann, ohne die Gefahr einer Infektion mit Schadenssoftware zu riskieren?Nello Mantovani, Gutenswil

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.