Zum Hauptinhalt springen

War da jemand an meinem Stick?

Beim Umgang mit leicht abhandenkommenden Speichermedien sollte man eine alte Regel bedenken: Vorsicht sei besser als Nachsicht.

Welche Form oder Farben ein USB-Stick auch immer hat – er sollte nur mit verschlüsselten Daten gefüllt werden.
Welche Form oder Farben ein USB-Stick auch immer hat – er sollte nur mit verschlüsselten Daten gefüllt werden.
CustomUSB.com/Flickr.com

Mein USB-Stick war eine Zeit lang nicht auffindbar und tauchte dann plötzlich wieder auf. Ich möchte nun gerne wissen, ob jemand auf meine Daten zugegriffen hat. Wird die letzte Benutzung auf dem Stick erfasst?Edy Friedli, via Mail

Windows protokolliert nicht nur Änderungen an Dateien, sondern auch den Zugriff. Wechseln Sie im Explorer zur Detailansicht. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Spaltenkopf. Wählen Sie aus dem Menü «Weitere» aus, und schalten Sie die Option «Letzter Zugriff» ein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.