App in die Ferien

Ob in der Stadt oder am Strand: Für viele ist das Smartphone auch in den Ferien zum festen Begleiter geworden. Wir zeigen, welche Miniprogramme den Aufenthalt erleichtern.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(ah/AFP)

Erstellt: 22.07.2011, 15:17 Uhr

Artikel zum Thema

So gefährlich ist das iPhone

Das meistverkaufte Smartphone der Schweiz weist grosse Sicherheitslecks auf, wie eine neue Untersuchung zeigt. Autor und Apple-Experte Volker Riebartsch erklärt, wie man verhindert, dass man von Apps ausspioniert wird. Mehr...

«Wenn immer möglich, gehen Sie Apps aus dem Weg»

Interview «Internetkonzerne kümmern sich nicht um das Individuum», sagt Stefano Di Paola, der zu den führenden Sicherheitsspezialisten der Welt gehört. Und das, so der Firmen- und Regierungsberater, ist eine gute Nachricht. Mehr...

Die besten Miniprogramme für Apple-Computer

Test Der Mac App Store bietet über 1000 Apps - und täglich werden es mehr. Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat die spannendsten Programme rausgesucht - und bei den Preisen einige Überraschungen festgestellt. Noch läuft im Online-Laden nicht alles rund. Mehr...

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Blogs

Mamablog Was Eltern über Tik Tok wissen müssen

Geldblog Warum hohe Dividenden nie garantiert sind

Die Welt in Bildern

Die Kunst des Überlebens: In der Royal Academy of Arts in London schwimmen 50 Ohrenquallen als Teil einer Kunstinstallation in ihrem Aquarium. Die Meerestiere sind einige der wenigen, die vom Klimawandel profitieren. (20. November 2019)
(Bild: Hollie Adams/Getty Images) Mehr...